Ruhm und Ehre!

Für alles rund ums LARP was nicht in die anderen Foren passt oder nicht unbedingt mit Phoenixlarp zu tun hat...

Moderator: Spieler Moderator

Antworten
Lillian Berthel
Baron
Beiträge: 27
Registriert: Mi 4. Sep 2019, 20:53
Kontaktdaten:

Ruhm und Ehre!

Beitrag von Lillian Berthel »

Ha was ein Clickbait, ich bitte demütigst um Entschuldigung 😇

Ich wollte nur mitteilen, dass auch Nachzügler und Spätzünder, immer noch die Chance haben bisher unerreichten Ruhm und Ehre zu erlangen: 👑

Ihr könnt gerne (auch obwohl der Einsendeschluss rum ist), noch Material für das Silvesterlied in den Google Drive Ordner hochladen https://drive.google.com/drive/folders/ ... FzzDlmvqLh .
Nur wird ab jetzt schon geschnippelt und je später es wird desto schwieriger wird es das noch mit reinzuwursteln…

Hier nochmal der Link zu dem Erklär/Ausgangsvideo: https://www.youtube.com/watch?v=NQauf1C1YGI

Und der hier einmal der Erklärbärtext zu dem was wir eigentlich vorhaben:

Ein Projekt von Elster, Seehund und Fuchs CO.KG

Der Plan:
Letztes Jahr an Silvester wurde nach Gewusel im Geheimen das Tulderoner Neujahrsabendlied veröffentlicht https://www.youtube.com/watch?v=GRCTEa0u-eA .
Diesmal läuft es nicht ganz so geheim ab:
Nach dem Segelspiel, auf dem der Chor der Angélique schon fließig geübt hat, hatte die wunderbare Nora die Idee, dass wir eine Version von „Wenn der Abend naht“ aufnehmen könnten.
Der großartige René hat sich bereit erklärt, den Schnitt zu übernehmen.
Bis Silvester ist es noch ein bisschen hin, jeder der mitmachen möchte fühle sich eingeladen!
Als Einsendeschluss setzte ich den 1. Dezember an. Videoschnitt dauert, und es wird Weihnachten und soll bei René nicht in Hektik ausarten…

Storytechnisch ist angedacht, dass wir am Abend nach der Ankunft im Hafen von Sinral in einer Taverne spielen.
Wer also nicht mitgesegelt (oder leider verstorben) ist, ist mit irgendeinem passenden Charakter in der Taverne dazu gestoßen.
Wir brauchen Sänger und wir brauchen verrückte Gestalten die durchs Bild laufen, schunkeln, humpeln… vielleicht ist ja auch der blasse Geist von einem der Toten dabei?
(vielleicht rennt Heinrich immer noch mit der Kiste unter dem Arm durch die Gassen von Sinral?)
Wir haben auf jeden Fall schon den wundervollen Monsieur Thomas der seine berühmt, berüchtigte weiße Hose auf der Wäscheleine aufhängt.
Ich weiß, das setzt große Maßstäbe, aber lasst euch davon bitte nicht einschüchtern!

Für die verrückten Actionvideos gilt: Sehr gerne in Gewandung, ansonsten macht was ihr wollt, wir nehmen auch Schnipsel.

Bei den Gesangsvideos ist es ein klein wenig komplizierter, da wir die einzelnen Tonspuren synchronisieren müssen.
Dafür gilt folgende Anleitung:

Wenn du zum Aufnehmen bereit bist:

1. Deine eigene Aufnahme starten
2. Dieses Video über einen Kopfhörer abspielen
3. mit mir mitzählen und LAUT mitklatschen.
Das Klatschen macht einen schönen sichtbaren Marker in den Tonspuren an denen man später alles ausrichten kann.
4. singen (Wer sich das zutraut kann auch sehr gerne die zweite Stimme singen. Und wer möchte kann auch versuchen ein Instrument mit reinzubringen, das hatte beim letzten Mal aber nicht so gut geklappt, deswegen dann bitte auch auf jeden Fall eine Version ganz ohne Instrument aufnehmen)
5. Video beenden
6. Höre es dir nicht zu oft/kritisch an, der Gesang so ganz einsam und ohne Instrument klingt noch nicht so genial, aber wenn das zusammengeschnippelt ist, klingt das super!
7. Das Video in den Google-Drive Ordner hochladen

Um die Dateien zu sammeln habe ich diesen Google-Drive Ordner eingerichtet:
https://drive.google.com/drive/folders/ ... FzzDlmvqLh

Bitte sortiert eure Videos gleich schon danach ob es Gesangs- oder Actionvideos sind, und tragt euch in die Mitwirkenden-Liste ein, dann ist das für René übersichtlicher.

Und bitte seid vorsichtig, dass ihr nicht versehentlich etwas von jemand anderem löscht!
Ihr habt über den Link volle Bearbeitungsrechte, sonst geht das mit dem Hochladen nicht…

Danke fürs Mitmachen allen die Mitmachen!

Und ansonsten wünsche ich euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit
Viele liebe Grüße Lilli
Lillian Berthel
Baron
Beiträge: 27
Registriert: Mi 4. Sep 2019, 20:53
Kontaktdaten:

Schlechte Nachrichten

Beitrag von Lillian Berthel »

Leider, leider müssen Elster, Seehund und Fuchs Co.KG verkünden, dass es in diesem Jahr kein öffentliches Neujahrslied geben wird.

Es tut uns sehr Leid für alle, die sich die Mühe gemacht haben und uns coole und verrückte Videos geschickt haben! Und auch für die, die vielleicht neugierig waren, was wir so produzieren.

Der Grund ist schlicht und einfach der verhexte Videoschnitt.
Es wurde an Synchronitäten gedreht, weiße Hosen auf und abgehängt, wunderschön gesungen und gemeinsam fröhlich in die Kamera geprostet.
Doch schließlich hat sich die Schnittdatei gestern unrettbar zerschossen.
Alles was uns bleibt ist eine ziemlich asynchrone Vorversion, die ich so nicht auf Youtube laden möchte, denn wir sind in der freien Wildbahn des Internets und Menschen sind mitunter nicht nur freundlich…
Für einen neuen Schnittversuch fehlt es an Zeit und Nerven.
Wer es darauf anlegt wird trotzdem den Brotkrumen zur Vorversion folgen können, er oder sie ist dann allerdings selber für durch Asynchronität verursachte Kopfschmerzen verantwortlich, Elster, Seehund und Fuchs Co.KG übernehmen in diesem Fall keinerlei Arzt-, und Folgekosten☝️.

Viel sinniger wäre es sich den Beitrag der vielgerühmten und hochgeschätzten Gruppe >Gluteus Maximus< anzuhören.
Durch den unschlagbaren Vorteil der direkten körperlichen Anwesenheit haben sie es geschafft eine wunderschöne Aufnahme zu machen: https://www.youtube.com/watch?v=IiLa-u-K-rk

Und so richte ich meine Worte noch einmal an die Helden die ihren Ruhm nicht ernten dürfen:
Vielen Dank Julia, Benni, Mirjam, Leon, Lena, Tobi, Joni, Sven, Basti und natürlich Nora und René und eine ganz besondere weiße Hose!

Dieses Mal verfehlt der Streich,
Doch steter Wahnsinn folgt sogleich.

Das nächste verrückte Projekt kommt bestimmt…
Kommt alle gut ins neue Jahr!
Viele liebe Grüße Lilli
Antworten