Die Geißel des Landes 17.09.2022

Ankündigungen und Informationen zu Spielen der Phönix-Carta

Moderator: Spieler Moderator

Antworten
Rojan Lange
Junker
Beiträge: 8
Registriert: Mi 3. Apr 2019, 13:14

Die Geißel des Landes 17.09.2022

Beitrag von Rojan Lange »

Hallo liebe Phönixgemeinde,

eine neue Orga erhebt sich aus dem Untergrund, um euch weitere Abenteuer in der Phönixwelt zu bieten. Voller Vorfreude kündigen wir hiermit unsere erste Con an:
„Die Geißel des Landes“.
Eckdaten:
Wann:
17.09.2022
Wo:
Geschichtserlebnisraum Roter Hahn
Pommernring 58
23569 Lübeck-Kücknitz
Kosten:
Spieler: 35 Euro
NSC (nach Rücksprache): 15 Euro
Plätze:
Es werden 40 SC und 13 NSC Plätze geben
Altersbeschränkung:
Das Spiel ist ab 18 Jahren
Verpflegung:
Selbstverpfleger
Corona Regelung:
Es wird auf der Veranstaltung 2G+ gelten.
Setting:
Abenteuercon

OT Infos:
Das Abenteuerspiel „Die Geißel des Landes“ findet in einem ländlichen Gebiet in Aklon statt. Besonders erwünscht sind Söldner-Charaktere mit aklonischem Hintergund. Aber auch Heiler, Alchemisten, niederer Adel oder ausländische Verbündete können dem Aufruf ins Abenteuer folgen.
IT Infos:
Die Geißel des Landes
Einige Zeit ist vergangen, seit der Bürgerkrieg das Land verheerte. Das Königreich Aklon ist dabei, sich zu erholen. Die reichen Kornfelder des Landes könnten die Mägen des hungernden Volkes füllen…wenn nicht die Geißel der Fossore wäre.
Überall in Aklon kommt es zu kleineren Überfällen dieser hinterhältigen Kreaturen. Sie überfallen Dörfer und Weiler und plündern Nahrungsmittel. Da die königliche Armee nicht überall sein kann, werden Kopfgelder ausgesetzt und Bauern und Gemeinden heuern Söldner an, um dieser Plage Herr zu werden. So bemerkt ihr eines Tages einen Ausschrieb, in dem ein Großbauer um Unterstützung bittet. Es ist Erntezeit und seine Pächter werden in den nächsten Tagen das Korn einfahren. Da die Angst vor einem Angriff der, durch die Nahrung angelockten, Fossore groß ist, hat der Bauer ein Kopfgeld ausgesetzt, um Söldner und Kopfgeldjäger anzuheuern. Sie sollen diese Kreaturen ausmerzen und sein Korn beschützen.
Werdet Ihr dem Aufruf folgen?

Weitere Infos folgen…

Eure
“Ratten-Orga”
JP, Doris und Rojan
Rojan Lange
Junker
Beiträge: 8
Registriert: Mi 3. Apr 2019, 13:14

Re: Die Geißel des Landes 17.09.2022

Beitrag von Rojan Lange »

Hallo zusammen,

alle Spielerplätze für unsere Con sind belegt.
Wir haben die Warteliste Funktion aktiviert und wir informieren euch, sollten wieder Plätze frei werden.

MfG

Eure Ratten Orga
Rojan Lange
Junker
Beiträge: 8
Registriert: Mi 3. Apr 2019, 13:14

Re: Die Geißel des Landes 17.09.2022

Beitrag von Rojan Lange »

Nach dem Bürgerkrieg schöpften die gebeutelten Menschen von Scharek Hoffnung:
Endlich Frieden.
Die Straßen werden wieder sicher.
Der Handel wird florieren.
Die Felder können wieder bestellt werden.
Die hungernde Bevölkerung wird Essen haben.
So war die Hoffnung vieler im Frühjahr 5037.
Doch auch das Jahr 5037 war ungnädig. Das Schwarzkorn befiel viele Felder im Norden des Herzogtums Schareks und sorgte für Missernten. Nur durch Handelsverträge, die der damalige Graf von Liebenstein geschlossen hatte, konnte eine Hungersnot knapp abwendet werden. Edle Weine und Tuch wurden gegen die dringend benötigten Nahrungsmittel getauscht.
Das Wetter in diesem Frühjahr 5038 versprach endlich eine gute Ernte.
In der Bevölkerung Schareks keimte erneut Hoffnung auf.
Aber Krieg und Hunger hatten die Menschen abgelenkt. Im Norden Schareks gab es schon immer Fossore. Aber jetzt haben sie sich unbemerkt und ungestört vermehrt. Und statt wenigen sind sie nun viele. Um ihre wachsende Anzahl mit Futter zu versorgen, rauben sie nun die Nahrungsmittel der Bevölkerung. Sie unterscheiden selten zwischen einem Sack Korn oder einer Bauernfamilie, die sich nicht zu wehren weiß.
Doch das Volk Schareks setzt sich zur Wehr! Im Herzogtum und anliegenden Herzogtümern tauchen Aushänge auf: Sie versprechen ein Kopfgeld für jeden getöteten Fossor.
Rojan Lange
Junker
Beiträge: 8
Registriert: Mi 3. Apr 2019, 13:14

Re: Die Geißel des Landes 17.09.2022

Beitrag von Rojan Lange »

Ein Aushang der im Herzogtum Scharek zu finden ist:

Söldner gesucht!

Ich suche starke und mutige Kämpfer, die mein Gehöft vor der Plagge der Fossore schützen!
Ich zahle eine Kopfgeld für jeden verdammten Fossor, der meinen Besitz bedroht.

Gez.

Großbauer Jakob Vielkorn

Darunter ist eine grobe Karte vom nördlichen Teil Schareks dargestellt, auf der zwischen Warall und Mittental ein rotes X eingezeichnet ist.
Anbei findet sich eine Wegbeschreibung zu dem Gehöft des Großbauern.
Antworten