Hier geht es zum: Bilder Archiv Charakter Datenbank Wiki * Anmelden   * Registrieren

Phönix Carta

LARP-Forum der Phönix-Carta
Aktuelle Zeit: 12.12.2017 - 02:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Auf das Thema antworten
Autor Nachricht
 Verfasst: 28.03.2017 - 00:57
Profil
Nach einiger Zeit LARP-Abstinenz, bin ich doch mal wieder dabei gewesen.
Ich hatte meinen Spaß, auch wenn es mir ein wenig peinlich ist, dass ich beim Tanzen immer in den Tanz-Modus komme und dann versehentlich alle mit 'Du' anrede - zum Glück hat sich der Adel nicht drüber beschwert. :-)
Das Ende war ein wenig gemein, schämt euch! :-)

Danke für das Spiel, Fyrlefanz-Orga!


Weswegen ich aber eigentlich poste... Bilder? Bilder! (273 Stück. Keine Zeit, daher kaum nachbearbeitet und nur die unterbelichteten und sinnlosen Dopplungen entfernt)

Die Bilder in groß (etwa 352 MB):
https://c.gmx.net/@327714677855360730/N ... hYDsGbLsyA
(Um's den Suchmaschinen nicht so einfach zu machen, Pin: aklon)

Die Bilder etwas verkleinert (etwa 64 MB):
https://c.gmx.net/@327714677855360730/x ... 9CLYg_1VZQ
(Um's den Suchmaschinen nicht so einfach zu machen, Pin: aklon)

Wenn irgendetwas davon entfernt werden soll, bitte Bescheid geben. Wenn jemand raw-Dateien haben möchte... huh... ok, tell me.
Die Bilder bleiben an der Stelle ansonsten mindestens bis Ende Mai online.


Nach oben
  
 Verfasst: 28.03.2017 - 14:42
Benutzeravatar
Profil
Wow - sehr fleißig - so viele Fotos (und manche davon ziemlich witzig!!) :mrgreen:

Vielen Dank an Dich und natürlich auch an all unsere anderen NSCs! Ohne euch wäre es nicht gegangen und nicht annähernd so schön geworden - von ganzem Herzen DANKE!!

Und an die Spieler einen Dank! Auch dafür, dass ihr die Location und frühe Spielzeit mit uns erprobt und erspielt habt - es hat uns allen viel Spaß gemacht!

Schreibt doch bitte - wenn ihr mögt - ein paar kurze Eindrücke - vor allem über die Location und den relativ frühen Beginn - damit wir wissen, ob wir dieses Konzept noch mal bespielen können oder doch eher wieder zu einem Abendball zurückkehren sollten. War ja für uns auch neu in dieser Form.

DANKE!


Nach oben
  
 Verfasst: 29.03.2017 - 09:04
Profil
Hallo,
die Fotos sind klasse geworden!:)

Das war mein erster Ball überhaupt, dass Spiel als NSC hat mir großen Spass gemacht und danke auch an meine Kollegen Mina & Gorden :D
Die Location fand ich sehr passend und zum zeitlichen Rahmen kann ich nicht viel sagen, da ich nicht weiß wie es sonst so bei einem Ball abläuft.

Ein sehr gelungener Tag! Vielen Dank auch an die Orga :)


Nach oben
  
 Verfasst: 31.03.2017 - 09:11
Benutzeravatar
Profil
Okay... dann will ich mal....

Liebe Orga... für mich euer bisher gelungenster Ball. Die Location stimmte, die Mischung stimmte (Tanz/Spiele/Geplauder),
das Wetter stimmte, die Verpflegung war toll und ausreichend und einen extra Tanzraum zu haben war grosses Kino.
Mich hat die Uhrzeit nicht gestört.

Ich finde es toll, dass sich mittlerweile ganz viele Spieler auf Adels- und Gesellschaftsspiel einlassen und was für schöne Konzepte dabei herauskommen.

Das Einzige was mich etwas traurig stimmt ist die Tatsache dass, das Haus Waldenau nun wohl doch kein zweites Mal Gastgeber einer solch schönen Feierlichkeit werden wird.
Und das unser Besäufnis im Weinkeller leider ausfallen musste.... ich mochte die Idee wirklich.... wären bestimmt tolle Geschichten aus alten Tagen dabei herausgekommen. :lol:

ich hatte auf jeden Fall Spaß
danke
lg tina

P.S. haben nicht noch gefühlte tausend Menschen Fotos gemacht?

_________________
Die NACHT ist nicht allein zum schlafen da....


Nach oben
  
 Verfasst: 01.04.2017 - 18:05
Benutzeravatar
Profil
Aus gegebenem Anlass: Die brandneue April-Ausgabe der DAME IM SPIEGEL zu den Ereignissen auf der Gedenkfeier - mit Augenzeugenberichten und weiteren Informationen!

http://www.fyrlefanz.de/Fyrlefanz/Download/DAME-IM-SPIEGEL_April5033.pdf

Und für alle, die das Ende auf der Feier nicht ganz genau mitbekommen haben :mrgreen:


Nach oben
  
 Verfasst: 05.04.2017 - 01:17
Profil
Liebe Orga,

vielen lieben Dank für eure Mühen und die Ausrichtung dieses sehr gelungenen Balls!
Weil wir eh gerade zusammensitzen, hier ein Feedback von Doris und mir.
Zunächst zu den Rahmenbedingungen. Der Zeitpunkt und die Dauer des Balls hat uns sehr gut gefallen. Gerade bei etwas weiterer Anreise ist es toll, dass so viel Zeit auf dem Ball verbracht werden konnte. Insbesondere der frühe Start war da zu begrüßen. Die bespielten Räume waren liebevoll dekoriert und haben viel zum Ambiente beigetragen. Nur der Lustgarten lud für Erwachsene nicht eben zum Wandeln ein. Wie die Skulpturen im Garten konnten aber auch die Zeichnungen der Kinderarbeiter in der Halle durch die Gastgeberin(nen) schlüssig erklärt werden. Allein der Ballsaal war für einige Tänze etwas klein, aber durch die sinnvolle Aufteilung in zwei Tanzgruppen wurde dem sehr gut begegnet. Überhaupt waren die Ansagen zu den Tänzen gut nachvollziehbar und hilfreich. Auch sehr gut war die Tanzinfo (PDF) vorab. *Anmerkung von Doris: Ganz lieben Dank an alle die mutigen Tänzer, die sich getraut haben mit mir das Tanzbein zu schwingen, auch wenn uns beiden der Tanz vollkommen unbekannt war. Bei der Anleitung durch die Orga haben wir es doch hinbekommen.*
Eine herausragende Idee war die Verteilung der Goldstücke zusätzlich zu dem Startgeld! Dadurch hatte man zusätzliche Möglichkeiten zum Prassen und Goldstücke machen einfach was her. Großartig war auch die gigantische Kuchenauswahl! Auch wenn wir der Masse nicht begegnen konnten (Doris schiebt das aufs Korsett, ich habe keine Ausrede ;) ). Die Suppen kamen auch zu einem guten Zeitpunkt und waren lecker.
Zu den Spielen im Garten: eine schöne Idee um die Spenden einzuwerben!
Nun kommen wir auch zum Ende...
Das Ende des Balls war super unerwartet! Großartig! Natürlich kann die Dame im Spiegel nun vielleicht folgende Frage stellen: Werden sich in Zukunft noch hohe Adlige zu so einem blutrünstigen Ball trauen? Vielleicht löst es aber auch eine Art morbide Faszination aus, wir werden sehen. Für ihre Hoheit zu Reckling-Feuerfels und seine Gnaden von Hohenschneeberg jedenfalls wird der letzte Tanz unvergesslich bleiben: als RED Flag.

Beste Grüße aus Dortmund (ein gemütlicher Landsitz irgendwo in Warall...)
Doris und Micha

_________________
Bild


Nach oben
  
 Verfasst: 16.05.2017 - 11:42
Benutzeravatar
Profil
Etwas verspätet - aber die wollten wir euch nicht vorenthalten - noch einen Schwung Fotos (von Felix und Hanna) von unserer Gedenkfeier - auch ein paar sehr schöne dabei :mrgreen:

https://www.dropbox.com/sh/spkfm6bqw5oa ... 5l_Ca?dl=0

Nächstes Jahr im Frühjahr geht es weiter - so Ultor will :lol:


Nach oben
  
 Verfasst: 03.11.2017 - 16:49
Benutzeravatar
Profil
Es gibt Fotos im Bilderarchiv.

_________________
"Puuuh, das war knapp"


Nach oben
  
Auf das Thema antworten


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de