Hier geht es zum: Bilder Archiv Charakter Datenbank Wiki * Anmelden   * Registrieren

Phönix Carta

LARP-Forum der Phönix-Carta
Aktuelle Zeit: 17.12.2017 - 19:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Auf das Thema antworten Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Verfasst: 21.09.2013 - 22:15
Profil
Herrlichen Glückwunsch Vitali ^^ Endlich


Und danke an alle für ein entspanntes Spiel - trotz Stockschlägen :D


Nach oben
  
 Verfasst: 22.09.2013 - 10:55
Benutzeravatar
Profil
Zunächst einmal auch von mir noch mal Herzlichen Glückwunsch Stefan/Vitali!

Es ist schön nach über einem Jahr mal wieder auf einem Con gewesen zu sein. :D
Viele bekannte Gesichter aber auch viele neue Gesichter.
Eigentlich hatte ich mir vorgenommen mehr den Spielen beizuwohnen, aber dafür waren die Szenarien, die sich um uns abspielten, meistens einfach zu interessant. Ich habe auch ganz lange versucht das Geheimnis der Erbfolge heraus zu finden, weil der Voigt Gutlaf von Viteborn so ein schmieriger Typ ist.
Leider habe ich keine Chance gefunden in diese Richtung sinnvoll zu ermitteln.
Das Übersetzen des malagitischen Endlostextes zusammen mit dem Inquisitor hat weit zudem auch weit über eine Stunde Zeit gekostet.
Bitte die Runen das nächste mal nicht so eng an einander schreiben und evtl. jede 2. Zeile frei lassen.

Das hatte ich schon mal im Regel-Thread geschrieben, aber ein Charakter mit dem Wissen über eine Sprache sollte die Sprache auch lesen können und nicht ewig übersetzen müssen. z.B. ein Elf, der einen Brief in Sindarin erhält und eine Stunde braucht um ihn zu übersätzen... naja...
Vielleicht eine Übersetzung dabei haben und die Spieler nach 10-15 Minuten mit ihrer Herausgabe belohnen.

Hatte auf jeden Fall viel Freude und viel Spaß, geschuldet verschiedenster Situationskomik.


Nach oben
  
 Verfasst: 22.09.2013 - 13:21
Benutzeravatar
Profil
So, dann auch mal von mir eine Feedback.
Bild
Herzlichen Glückwunsch, Stefan, hast dich gut geschlagenBild
Zu der Rahmenhandlung bezüglich der Wettkämpfe, kann ich sagen, dass ich rundum zufrieden mit den Einzelkämpfen war! Hier einen besonderen Dank an Stefan, Nikas und Andre, auch wenn Du mir meinen Daum zu Klump gehauen hast (mittlerweile ist er sichtlich angeschwollen)Bild
Schön fand ich auch, dass nicht jeder gegen jeden kämpen musste, sondern dass es ausgelost wurde. Dies hat uns theoretisch viel Zeit erspart, die wir aber leider durch (Plot-)Unterbrechungen nicht gut zum Lernen und Lehren nutzen konnten.
Von dem Plot habe ich nicht viel mitgekriegt, lediglich dass SC vergiftet wurden und Appetit auf Fleisch bekommen haben. Diese SCs sind dann ersteinmal kalt gestellt worden und haben wohl in den ersten Stunden nicht viel von dem Spiel gehabt und konnten den Endausscheidungskämpfen auch nicht beiwohnen.
Dass etwaige Monster mit Kunstblut getränkt waren, fand ich anfänglich als Gimmick auch gut, wobei später die Frage gestellt wurde, wie gut sich das Zeug rauswaschen lässt, bzw wie gut es für die gelatexten Pompfen ist.
Da ich selbst nichts Plottechnisches hatte, habe ich auch nicht nach einer Orga gesucht, aber ich glaube, dass diese auch allgegenwärtig waren.
Ich habe mich super gefreut auch Leute wiederzutreffen, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe, auch wenn wir kaum Berührungspunkte hatten! Danke an die Orga, die dieses durch ihren Einsatz ein Spiel zu organisieren, ermöglicht hat.
Das wars in der Kürze, bis demnächst,
Basti

_________________
Ich hasse Vampire!!! (Du auch? klick mich!)Bild


Nach oben
  
 Verfasst: 22.09.2013 - 15:51
Benutzeravatar
Profil
"V wie VITALI"

Nochmals meinen Glückwunsch zum Sieg VITALI!!!
Sieger nach Punkten und Sieger der Herzen...Das muss erstmal jemand nachmachen. :mrgreen:

Vielen Dank an die Orga: Es gab keine Feen....DANKE DANKE DANKE :!: :!: :!:
Das Gelände war schön.Die NSCs haben ihre Sache sehr gut gemacht.
Sogar Robert :P....Mit Deiner "Charmanten Art" bist Du auf jeden Fall ein heisser Anwärter auf den Titel "Unbeliebtester Adliger in Town"...Du hast Deine Rolle verdammt gut gespielt...hat mir gefallen...weiter so.

Vielen Dank an alle für ein schönes Spiel...für schöne Kostüme...und an Denise für das VITALI-Groupie-Fähnlein.

"Remember, Remember the 21st of September...."


Nach oben
  
 Verfasst: 22.09.2013 - 23:04
Profil
Es war ganz toll!
ich hab mich riesig gefreut und hatte viel Spaß. :)

Notiz: Größe prügeltaugliche Waffe besorgen und einen eigenen Umhang MIT Kapuze :D

Kann ja nicht angehen, dass so ein aklonischer Mensch mich des Mordes bezichtigt, weil ich rote Haare habe! :D
In der Tat scheint rot in Aklon eine seltene Haarfarbe zu sein, was irgendwie blöd war XD Naja, hat es aber umso schöner gemacht :D
"Ihr könntet de Diebin des Schwertes sein."
"Wie soll ich das bei meiner Größe durch die Gegend tragen????" :D

Deidra wird sich hüten, nochmal so offen in Aklon herum zu rennen, wenn da Leute kommen und sie des Mordes bezichtigen :D
Aber das Tunier war schön! Es gab zu essen und das reichlich :D Und es gab Aktion (auch reichlich) :)


In dem Sinne:
Danke und liebe Grüße!

Tatjana / Deidra

_________________
Der Zorn Suavis treffe Dich!
~


Nach oben
  
 Verfasst: 23.09.2013 - 21:50
Profil
So, ein stressiger Sonntag und ein ebenso nerviger Montag liegen hinter mir, da kann ich doch mal ein Fazit abgeben. Erstmal:
GLÜCKWUNSCH MEIN GROßER! :-)

Und zum Spiel:
Ich liebe das Gebiet, das Fort ist einfach klasse. Nur die gelegentlichen Hundeleute, die ihre Tiere natürlich nicht an der Leine hatten (eines der Viecher hätte fast an den Waffenhaufen gepinkelt...) waren ein Nervfaktor. Aber sowas hat man ja praktisch überall.
Auch das Wetter war genau richtig, nicht zu warm, nicht zu hell, nicht zu windig, nicht zu kalt, da hatte wohl irgendjemand ein Einsehen mit uns ;-)
Die Orga war immer in der Nähe und sehr hilfsbereit. Nur die Sache, dass einzelne Sachen nur einer wusste fand ich etwas schwierig. Nicht allzu schlimm, da er ja immer nahe war, aber dann hat man wieder die Orgaschnitzeljagd gespielt "das müsste X wissen" "Neee da müsst ihr zu Y" "Achja, das ist so..."
An Plots habe ich direkt mitbekommen:
Eine Hexenverbrennung
Krankheiten
Spinnenviecher (gehörten wohl zusammen)
eine Frage der Erbfolge
Das Turnier
Und ich hatte keine 10 Minuten echten Leerlauf, danke an meinen Sparringspartner Rapu und die Leute, die immer ganz nah an die Tür kamen ;-)
Normalerweise bin ich ein echter Feind von Krankheitsplots. Meistens läuft sowas darauf hinaus, dass man unfähig zu Allem herumsitzt und nichts machen kann (zumindest hatte ich bei sowas bisher das Gefühl). In diesem Fall aber blieb man völlig handlungsfähig und absolut uneingeschränkt (naja, fehlende Geduld und eine gewisse Agressivität, aber das war nicht sooo schlimm) bis zum echten Ausbruch. Als der kam war aber das Heilmittel schon in greifbarer Nähe, so dass ich nicht das Gefühl hatte "so, jetzt sitzt du mal bis heut Abend rum". Insbesondere das "ihr könnt jederzeit sterben, wenn ihr das wollt" auf dem Zettel war doch eine nette Ansage, weil man es so in eigener Verantwortung hatte, ob man noch auf den Kram Bock hat oder nicht.
Die Spinnenviecher haben zusammen mit dem Erbschaftsplot zu einigen Ideen geführt, aber sie umzusetzen war auch schwierig, da es ja noch galt den eigenen Kandidaten zu überführen und ich in meiner Rolle auch lieber nichts gesagt habe. Schließlich sind mordende, Blut vergießende Spinnen doch etwas Gutes....
Ja, die Kandidaten zu unterstützen war dann auch etwas schwierig, gerne hätte ich Stefan die Antworten auf die beiden Rätsel, die Lea und ich reingetan haben (oh LEUTE! Wir waren die EINZIGEN! BEI DER BESTEN GELEGENHEIT ÜBERHAUPT ZU SCHUMMELN!) noch gesagt, aber ich hatte ihn einfach nicht gefunden. Und dabei ist er doch so groß! Aber schließlich ist er auch von alleine auf die Lösung gekommen :-)
Die NSCs waren auch super, sei es der Herr Inquisitor, der seinem Kollegen hat durchgehen lassen die falschen Fragen bei der Beichte zu stellen, seien es Schmied und Alchemist, seien es die Wachen. Da stimmte alles, von den Kostümen bis zu Prügeln ;-) Und sollte ich Robert nochmal mit dieser Schamhaarperücke sehen...
Alles in Allem von meiner (und Leas) Seite aus ein tolles Spiel :-)

_________________
"Die Kirche ist kacken, schon klar"


Nach oben
  
 Verfasst: 24.09.2013 - 08:34
Benutzeravatar
Profil
So, Lobet Ultor.

Ich fand das Spiel absolut klasse. Das Gelände selbst war groß genug zum spielen aber übersichtlich genug, um auch alles an eine Tag zu schaffen.
Fast alles. Wenn es nach mir gehen würde, hätte das Spiel noch ein paar Stunden gehen können, damit ich auch die restlichen Ketzer finden könnte. Aber das lag an meiner langsamen Arbeitsweise.
Robert: Du warst so wahnsinnig nervig! *im positiven Sinne*
Vielen Dank an meine beiden Mitübersetzer, dass ich nicht die ganze zeit alleine rumsitzen musste um die Runen zu entziffern.
Tat mir sehr leid Tobi seine Übersetzungen abnehmen zu müssen, aber ...naja kirchliche Dinge...

Die Ketzerverbrennungen haben mir sehr viel Spaß gemacht und für meinen Chara persönlich war der Dämon ein Highlight.

Btw. Torben: Mein Inquisitor war ein SC :-D Außer du meinst den Herrn Großinquisitor aka Karsten. Bei dem war ich mir bis zum Schluss nich sicher.

Und der Herr ork: Warum bist du geflohen? Ich wollt dich doch unbedingt erschlagen...



Ich hoffe auf viele weitere Schwertmeister!

Viele Grüße
Tim
aka so ne Weißkutte mit Befragungsfetisch

_________________
Requiescat in Pacem


Nach oben
  
 Verfasst: 24.09.2013 - 10:37
Benutzeravatar
Profil
Um den Meister der Schwerter zu küren,
öffnete Starkenburg seine Türen,
lud die Edlen und das gemeine Volk ein,
um beim bunten Festtreiben dabei zu sein.

Bereits bei der Begrüßung des Vogts seiner Gnaden,
erkannten wir das hinter den gelockten Fassaden,
die Frage der Erbfolge war nicht geklärt,
und der Boden von Orks und Echsen entehrt!

Das Turnier wollte gerade so richtig beginnen,
als wir überfielen wurden von Dämonen und Spinnen.
Und tapfere Recken ließen uns Frauen verrecken,
um sich selbst hinter Hecken zu verstecken! … Tz tz tz tz !!!

Das Turnier nahm seinen Lauf,
und eine Krankheit breitete sich rasend aus,
ließ Vegetarier ihre Wurzeln vergessen,
und machte auf Blut ganz besessen.

Für den Rest der übrig blieb,
hieß es irgendwann: findet den Dieb!
Auch Priester belästigten reine Seelen,
und wollten sie recht gerne quälen.

Und trotz all diesem Trubel,
gab es doch Grund zum Jubel,
denn ein neuer Stern ward geboren,
und die Orks und Echsen haben verloren!


@ Stefan
Herzlichen Glückwunsch mein Süßer!!! Ich bin sooooo stolz auf dich!!!

@ Roberto
Niemand hat so schöne Haare gehabt! Lass dir nichts einreden!!!

@ meine Mädels
Ihr seid die Besten!

@ Orga
Ein riesen Lob und Dank an die Orga, die mit so viel Kreativität, Einsatz und Liebe zum Detail uns ein so schönes Spiel ermöglicht hat! Danke, danke, danke!

@ Mr. Schmied & Mr. Händler
Danke für eure Kurzweiligkeit und euer Entgegenkommen. ;-)

@ Mr. Echse
Du bist mein stiller Held! Grandiose Verkleidung und ganz ganz toll gespielt. Besonders die kleinen Details wie dein „Zungenspiel“ waren klasse!


Es war ein tolles erstes Mal, dass richtig Lust auf mehr macht! 8)


Nach oben
  
 Verfasst: 24.09.2013 - 12:52
Profil
@Tim

Ich meinte Karsten, der kennt ja schon all die "falschen" Fragen ;-) Er hatte sich mir gegenüber nur als Inquisitor vorgestellt, gar nicht als Großinquisitor.
2 Tips für Befragungen: akzeptiere NIEMALS eine Antwort, die mit "äääh" beginnt und die Frage nicht 100% beantwortet und frage nie, ob jemand dem "wahren Glauben" folgt, geh konkret auf Ultor. Für einen *Hüstel* ist nurnmal der Glaube an *hüstel* der wahre Glaube.

_________________
"Die Kirche ist kacken, schon klar"


Nach oben
  
 Verfasst: 24.09.2013 - 14:08
Benutzeravatar
Profil
Gute Frage mit wem er da gerade unterwegs war, der nach dem wahren Glauben fragt o.O Das ist doch Auslegungssache...

_________________
Requiescat in Pacem


Nach oben
  
 Verfasst: 24.09.2013 - 16:37
Benutzeravatar
Profil
Mir hat der Samstag auch sehr gut gefallen! Ein (für mich) ruhiger, gechillter Con-Tag.
Schön fand ich die ungemütliche Stimmung die die Ultorianer verbreiteten, habt ihr schön gemacht, Misstrauische Blicke, Verbrennungen, Stockhiebe, alles was man braucht um die so richtig zu hassen.
Habe mich gefreut, dass es wieder kleine Gruppenplots gab - meine ganz große Entschuldigung geht an die Dame Reporterin, die ihre Rolle trotz aller Widrigkeiten super durchgezogen hat.
Toll, dass es Essen gab, super fand ich auch die Zusammensetzung der Spielerschaft und Charaktere - viel Wald- und Wiesengesocks und Bauerntrampeln, wenig Erzmagier und Meisterasssinen, das genieße ich hin und wieder.

Das Turnier habe ich persönlich nicht soo eingehend verfolgt, durch die häufigen Unterbrechungen war es auch schwer, durchgehend dran zu bleiben. In Zukunft vielleicht noch Mitwirk-disziplinen fürs gemeine Volk oder irgendetwas, was dem Ganzen einen festeren Rahmen gibt, sodass die Leute sich nicht ständig zerstreuen?
Danke an meine nette Gruppe fürs Würfeln, zechen, anhaltendes interesse in Kartentricks, armbrustschießen und auf dem Tisch tanzen. Gerne wieder!
Mirjam


Nach oben
  
 Verfasst: 24.09.2013 - 23:22
Benutzeravatar
Profil
Hallo Ihr Lieben....

Für mich ebenfalls ein toller Samstag... mit viel Arbeit... aber auch viel Spass!!! Toll das es endlich mal wieder ein Schwertmeister-Spiel gab!!!

Vielen Dank also an die Orga und die Schwertmeister-Kampfrichter, dass ihr dieses "Erbe" angetreten seid.... und daraus ein wirklich tolles Spiel gemacht habt... mit einer guten Mischung aus alten und neuen Ideen und Inspirationen.

Das einzige was mir tatsächlich ein wenig gefehlt hat war der gemütliche Abend am Schluß! Gar nicht unbedingt das "Schwein" dessen fehlen war okay.... aber das man nur noch kurz zusammengesessen hat... in einer Umgebung in der eigentlich schon Aufbruchstimmung herrschte, dass fand ich tatsächlich ein wenig schade. Vielleicht lässt sich da beim nächsten mal ein anderer Platz finden.... wo Feiernde und schon Aufbrechende sich nicht so auf den Füssen stehen?!

Ansonsten noch ein dickes Danke an Schmied, Händler, Vogt, Titus und an alle Anderen die sich meinem Kind angenommen haben. Für ihn war "einmal mit sein zu dürfen" ein grosses Abenteuer, dass er sehr genossen hat.

Ich hoffe sehr, dass es ein Schwertmeister 2014 geben wird!!!

ganz lieben gruss
tina

_________________
Die NACHT ist nicht allein zum schlafen da....


Nach oben
  
 Verfasst: 25.09.2013 - 22:18
Profil
Wie immer, vor allem vor jedem NSC-Auftritt, völlig aufgeregt in die Con gegangen und wie immer fast umsonst, denn eigentlich lief dann alles doch ziemlich schön (aus meiner Sicht jedenfalls).

Liebe Orga, wenn ich eine Ansage brauchte, war immer jemand mit entsprechender Info da, ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.
Auch ich mag das Gelände recht gern, nicht zu übersichtlich, nicht zu weitläufig (wenn man sich nicht grad im Wald verläuft... ähem...) und dieses zusammengeschusterte Fort hat auch echt was, vor allem bei diesem grauen Wetter. Es hat tatsächlich mehr Spaß gebracht, als ich gedacht hatte, euch zu interviewen, zu besabbeln und meinen Geschäften nachzugehen, und durch diese Rolle auch vieles von den Plots mitzubekommen (oft geht irgendwie ja vieles an mir vorbei) - der Tag war auf einmal so schnell vorbei und ich hätte gern noch so einiges geschafft! Zum Beispiel mehr von Mestors Naschwerk unters Volk bringen... mjam. An dieser Stelle nochmal meine Entschuldigung an die Seeleute, wir haben uns so knapp verpasst! Ich hätte euren Geldbeutel gern noch etwas erleichtert :wink:
Und Mirjam und deine Männer: Ich gutgläubiger Gierhals, so ein böser Anfängerfehler passiert mir so schnell nicht wieder! ^^ Liebestrank, wirklich... Hätten wir noch etwas mehr Zeit gehabt, dann hättet ihr eine feine Retourkutsche bekommen, aber hallo :lol: Spaß hat's gemacht. (Und danke, dass du mich mit der Suavis-Peitsche verschont hast - vor meinem neuen Schwarm wäre das ja nun echt peinlich gewesen ^^ )
Danke auch an den lieben Herrn Schmied, der mir als Zombie einen tollen Kampf gegeben hat. Wenn der Fokus nicht auf "Hauptsache schnell umhauen" liegt, sondern man sich auch die Zeit nimmt, hübsch zu parieren und allsowas, freue ich mich sehr!
Danke auch für "blindes Vertrauen" und Geduld im Wald, überraschende Müsliriegel, schüchterne Zweitanläufe, mich auf Schmuggelware anzusprechen, aufgeschlossene Interviewpartner mitfühlende, gemeine und fragwürdige Momente vor der Vebrennung (lieber Glaubensbruder: 'Komm schon, Suavis wird dich liebend aufnehmen. Hier, nimm ein Gebäck, damit du nicht hungrig verbrennen musst! *aufrichtig lächel*' Und die Laute klang dazu...), natürlich an meine Mädels (ihr seid spitze!) und die unerwartet flüssigen Abläufe, und noch für so einige Momente mehr.
Ach ja, und sorry Olli, ich hörte du warst schon genug gebeutelt - und dann verliere ich auch noch die Rune :lol: Es war keine Absicht!

Summa summarum, es war ein guter Tag.

Seid viel gegrüßt,
Tanja
aka Gunda Gazetta, die rasante Reporterin des Büttelheimer Boten, in Ausbildung
(aka etc. pp.)


Nach oben
  
 Verfasst: 30.09.2013 - 14:08
Benutzeravatar
Profil
@Lenchen

schönes gedicht, bitte mehr davon.


Ich fand diesen Schwertmeister ziemlich furchtbar. NSC und Spieler haben mich größtenteils enttäuscht. Sorry Tanja das ich dich als Beispiel nehme aber gerade deine Suavitin war sehr unschön. Ich verstehe nicht warum du freiwillig in deinen Tod gehst? Vor deiner Verbrennung habe ich dich ausführlich befragt und nach einen Grund gesucht um dich zu verteidigen, leider hast du mir keinen gegeben. Ich hätte gerne mit meiner ganzen Kraft für deine Freilassung gekämpft.

Entsetzt war ich vorallem das sich niemand für meine Hilferufe interessiert hat, weder Wache noch sonst irgendein Spieler. Warum geht ihr auf Liverollenspiele? Ich möchte ein Abenteuer erleben und wenn man auf andere Spieler reagiert, ist die Chance deutlich größer.

Besonders schade fand ich, dass ich in der für mich schönsten Szene handlungsunfähig war, da ich durch einen Schlafzauber nichts tun konnte. Hier nochmal ein Aufruf an den Verursacher. Wer jemanden einsperrt oder sonstwie handlungsunfähig macht hat die Verantwortung sich um diese Person zu kümmern. Vorallem wenn der Verursacher eine Führungspersönlichkeit ist, denn deine Gefolgsleute werden auf deine Befehle warten und ansonsten nichts tun. Außerdem freuen sich Opfer wenn man sie in angenehme Positionen legt... und nicht gefühlte Stunden auf dem kalten Waldboden, wo Zecken über einen herfallen. (ich hatte vier Stück)
Meinen Glückwunsch an die Diebe die mir mein Startgeld entwendet haben. Ich stand unter Bewachung und war ein schweres Ziel, aber es ist euch trotzdem gelungen trotz Bewachung der Grafentruppe mich zu besteheln. (Ich selbst habe keine Ahnung wer es war, denn ich hatte die meiste Zeit die Augen brav geschlossen)

An die Ultorianer... lest euren Codex. Ihr habt eine wirklich einfache Religion und im Gegensatz zu den anderen eine heilige Schrift. Ihr werdet aber immerwieder katastrophal an der Darstellung scheitern, wenn ihr selber nichts über euren Glauben wisst.
Für diejenigen unter euch die nicht wissen woher sie ihn kriegen hier der Link:

http://archiv.phoenix-carta.de/files/CodexVeritas.zip

Lest wenigstens das dritte kapitel in dem die Gebote Ultors stehen.

Bereiten wir uns alle einfach besser vor und sorgen so für ein schöneres Spiel für alle.

So ich bin der Kritik müde und es macht mich traurig wenn ich noch mehr schreibe... kommen wir zu den schönen Dingen.

Die Vitalifantribüne war großartig. Wimpel zum anfeuern und schwenken, das sieht man nicht häufig!

Danke an Katrin für das schöne Spiel untereinander. Du warst eine von wenigen die auf mich zukam und Rollenspiel betrieben hat und der die Hilferufe nicht egal waren.

Danke an Mike aka Ruprecht ebenfalls für das schöne Spiel. Du hast mich zwar die ganze Zeit unterdrückt und ich hatte IT Angst vor dir, aber auch das ist schönes Rollenspiel. Vielen Dank auch für dein Kompliment am Stammtisch, dass ich dort zu wenig gewürdig habe. Es bedeutet mir mehr als ich mir anmerken lasse.

_________________
"All dies ist schon einmal geschehen und all dies geschieht irgendwann wieder..."
Freundschaften sind die Basis! gez. Zwiebelmann


Nach oben
  
 Verfasst: 30.09.2013 - 14:59
Profil
@ Olli

Also ich muss mal postulieren, es könnte auch an Dir liegen da es den meisten Leuten genau so gefallen hat. Das ist jetzt keine feste Behauptung, aber da Du der Einzige bist der so Missfallen äussert.

Ich will dich nicht angreifen oder miesmachen, fällt mir nur ins Auge. Und meinen Erfahrungen nach ist eh verlassen wer sich auf andere verlässt die nicht zu seinem Geklüngel gehören ^^


Nach oben
  
Auf das Thema antworten Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de