Hier geht es zum: Bilder Archiv Charakter Datenbank Wiki * Anmelden   * Registrieren

Phönix Carta

LARP-Forum der Phönix-Carta
Aktuelle Zeit: 24.09.2017 - 17:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Auf das Thema antworten Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Verfasst: 14.09.2012 - 14:03
Profil
Auch bei mir war's meine erste Larp-Con :)
Und ich fands ganz große Klasse!
Danke an alle, es hat riesen Spaß gemacht!

"Der Zorn der Suavis treffe dich! 5 direkt!" - gegen einen redcap anzuwenden, da dieser sich geagt hatte, die nase in den Tempel zu stecken, war die beste Entscheidung, die ich an diesem tag treffen konnte...
xD
Lloyds Leibwache und eine, sich wehren könnende, Zwergin, standen HINTER mir... (pazifistische Novizin Oo)

Doch, es war sehr lustig :D
Wenn es meine Finazen und die Schule nächstes Jahr noch mal erlauben, komme ich auf jeden Fall! :)

Liebe Grüße und dicken dank an Lea, die mir mir Karsten zusammen dieses wunderbare neue Hobby geschenkt haben,

Tatjana
~alias Nerené Ralèn Liadon :)

_________________
Der Zorn Suavis treffe Dich!
~


Nach oben
  
 Verfasst: 16.09.2012 - 01:57
Benutzeravatar
Profil
Es fehlten die letzten Jahre immer mehr Attraktionen und Geschäftsideen und die Stadt wirkte nicht mehr so belebt, doch dieses Jahr war es wieder komplett anders! Die Pizzabrötchen, das neue alte Casino, die Tischler, die Taverne und die alten Hasen wie Mestor usw. haben das Stadtbild definitiv abgerundet. Die Orga sollte solchen Bemühungen und Institutionen mehr unter die Arme greifen, mehr Geschäfte und Spieler- Institutionen in Tulderon! Super fand ich auch die neuen Herold Ausgaben, mehr lokale Neuigkeiten statt Weltplot der nix mit Tulderon zutun hat.

Die spontane Demo "das Amt saugt!" mit Transparent und autonomen Tomatenwerfern, erheiternde Wiederholungen von Gesprächen und Handlungen dank der Turmuhr, viele interessante Gespräche im Keller und mein entsetzen wie locker soviele Tulderoner ihr Seele und ihr Blut opferten um der Stadt was "Gutes" tun zu wollen.

Ich war auch das erste Mal als Spieler in den Katakomben (genau genommen sogar 2x) und ärgere mich bißchen das ich bisher nur NSC in den Katakomben war. Viele schöne Details und jetzt weiß ich die Mühe der Aufbauhelfer auch zu schätzen! Ich bin seit 2012 ein Katakomben- Fan!

Geärgert habe ich mich über das lästige Fernsehteam, die mit ihren Leuchten und ihrer Kamera ständig irgendwo herum schwirrten und mich störten. Meiste Zeit habe ich mich deshalb lieber im Keller versteckt. Die andere Sache ist eigentlich eine Nichtigkeit, ich gehöre jetzt auch nicht zu den Gewandungsfaschisten im Larp aber dieses Jahr war es bißchen mau, hier und da die alte Jeans, Turnschuhe und das alte Flatterhemd. Da geht mehr.

Mein Fazit: Eins der besten Tulderonspiele! Wie jedes Jahr ein riesen Dankeschön an die Orga.

_________________
// Neuigkeiten zu weiteren Cons der Phönix Carta findest du auf Facebook unter http://www.facebook.de/phoenixlarp


Nach oben
  
 Verfasst: 17.09.2012 - 19:42
Profil
Eines vorneweg: Es war für mich das bisher beste Tulderon.

Vielen Dank an die Orga und die anderen Spieler.
Muss mich Simon anschließen, dieses Jahr kam es mir auch viel belebter vor. Besonders die Geschäftsidee mit den gefüllten Teigtaschen war super.
Schön war auch die Razzia der Ultis im Tempel und meinem Zimmer. Bei der zweiten Durchsuchung wegen der Turmuhr tat mir der Bruder leid dem nicht geglaubt wurde, dass ich von der Uhr bezaubert war.^^ Wobei mit schleierhaft ist, warum der Rest des Klosters nicht überprüft wurde...Ultor wollte es wohl nicht.
Besonderen Dank an Simon für die "Privataudienz" mit dem Dämon im Keller und einem Kurztrip ins Inferno :twisted: Für alle die noch nicht persönlich dort waren: Ja es ist verdammt heiß dort.
Danke für die tröstenden Worte von Artemis und Nerené. Ihr habt mich wirklich wieder aufgebaut, er hatte schon fast mit allem abgeschlossen.
Immerhin weilt Urielle wieder unteruns, wenn auch als Zwerg^^

Wurd auch Zeit, dass wir die Sache mit den Dämonen und der Turmuhr hinter uns gebracht. Nun kann man sich in Tulderon wieder um die wirklich wichtigen Dinge kümmern...

Beeindruckend fand ich auch, dass ich mit meinem Zweitcharakter nach weniger als ner halben Stunde Spielzeit gestorben bin. Die Reaktion der Ultis als sie mich befragen wollten und bemerkten das ich tot bin war großartig. :lol: Dabei wollte ich nur in der Taverne sitzen und mich dem Alkohol und Glücksspiel hingeben :(
Meine Lehre daraus: Reise niemals mehr mit vor sich hinredenden, blutweinenden Suaviten mit Kerze. Du bist schuld, Tobi!!! :wink: :P

Freu mich schon riesig auf nächstes Jahr!! Dann aber zum ersten mal nicht als Priester in Tulderon^^

_________________
Gegen Kolte und gegen den Rest der Welt!


Nach oben
  
 Verfasst: 18.09.2012 - 16:06
Benutzeravatar
Profil
Ja, ich muss Christoph recht geben. Eines der besten Tulderon die ich bisher
erleben durfte. Und ja, das Ziel ist erreich: Uriel ist wieder da, wenn auch anders als ursprünglich geplant.
Ps: dem knie geht es langsam besser und es liegt kein bänderschaden vor!

_________________
Pia

alias Uriel-Zylra Rey
_______________________________________
Hohepriesterin der Suavis zu Tulderon


Nach oben
  
 Verfasst: 28.09.2012 - 14:27
Profil
Hey all,

I had a great time at the event. Can't wait for next year ;)

Michael


Nach oben
  
Auf das Thema antworten Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de