Hier geht es zum: Bilder Archiv Charakter Datenbank Wiki * Anmelden   * Registrieren

Phönix Carta

LARP-Forum der Phönix-Carta
Aktuelle Zeit: 14.12.2017 - 08:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Auf das Thema antworten
Autor Nachricht
 Verfasst: 13.08.2012 - 09:14
Benutzeravatar
Profil
Erster :wink:
Sehr schön! Es war entspannt, das hatte ich auch erwartet von einbem Lowlevelspiel. Gerade für die geringe Spielerzahl war es eine super Location!
Überschaubare, nette zu lösende Aufgaben.
Der Steingolem sah klasse aus, da hätte ich aber einen Ort im Wald (z.B. wo die Hochjzeit war) wesentlich besser gefunden. Das auf dem Zeltplatz plötzlich der Schrein war hat sich mir nicht logisch erschlossen und hat sicherlich auch die Wirkung des Golems erheblich geschmälert.
Genial war der Wurm! Optisch angelegt an Dune, oder? Und zum Glück war er nicht 10m groß :? Großartig der todesmutige Einsatz des Jägers. Hut ab! Kritik hier aber an die zwei (?) Spieler die gebissen wurden. Da hat keiner mal geschrien oder so. Hey Leute, wenn euch ein 3m Wurm mit 7cm langen Zähnen beißt, dann hat man gehörige Schmerzen. Die darf man spielen!!!
Nicht so schnell vergessen werde ich die Pilze der Druidin :mrgreen:
Schade das es nach der Hochzeit nicht zu einer richtigen Feier gekommen ist. Da hat einfach ein Barde gefehlt...
Alles in allem sehr stimmungsvoll und hat mir viel Spaß gemacht. Vielen Dank an Orga und NSC´s!

(Der Koch hat wohl ein extra Lob verdient, aber da ich nicht mitgegessen habe muss das Lob von jemand anderem Kommen :D )


Nach oben
  
 Verfasst: 13.08.2012 - 10:00
Benutzeravatar
Profil
Stimmt, Köche kann man nicht genug loben und in diesem Fall Daumen ganz besonders hoch! Super Leistung ganz allein eine so große Auswahl an leckerem Essen zu kochen, und das in der Mittelalter-Küche. Großartig – ich hoffe, Du bekochst uns mal wieder!

Aber auch sonst vielen Dank für ein klasse Spiel. Das „back to the roots“ Konzept hat mir gut gefallen und um dem liebenswerten aber etwas trotteligen Franziskus zu helfen, brauchte man ja auch wirklich keine Superhelden... das hätte irgendwie nicht so richtig gepasst.
Das kleine Dörfchen, der schöne Wald mit dem Seerosenteich, der Ritualplatz, das sorgte alles für eine sehr schöne harmonische Stimmung. Die Jugendherberge gleich nebenan war ein perfektes Goodie für die Zeltmuffel unter uns.
Der Plot war wie erwartet einfach, aber nie langweilig. Viele Rätsel, viele Gänge durch den Wald, keine ständigen Überfälle – das mag ich :D . Die Hochzeitszeremonie war schön fardeanisch und stimmungsvoll, die Pilze bleiben unvergessen :lol:
Am Samstag Abend hätte ich mir etwas Stimmung bei der Feier gewünscht, da war das Spiel dann auf einmal doch recht früh vorbei und die OT Blasen fingen an. Musik, einige Spiele oder noch ein kleiner Zwischenfall wären da nicht schlecht gewesen.

Insgesamt ein tolles entspanntes Wochenende - hoffentlich gibt es bald mehr davon

_________________
Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum


Nach oben
  
 Verfasst: 14.08.2012 - 10:08
Benutzeravatar
Profil
BITTE LESEN:

Ich muss Euch leider mitteilen, dass meine Stiche im Gesicht, bzw. die Allergische Reaktion die von der Uni Klinik Götting am Samstag diagnostiziert wurde nicht zutrafen.
Nachdem es nur anfänglich durch das Antiallergigum besser wurde bin ich hier daheim nochmal zum Arzt, welcher weitere Tests gemacht hat und nun ist klar, dass ich die Windpocken habe.
Die ganze Sache ist bereits 2 Tage vor den ersten Pusteln ansteckend, also bereits Mittwoch Abend, wodurch die Gefahr besteht, dass ich bereits Freitag alle angesteckt habe. Wer schon die Windpocken hatte ist weitesgehend immun und wird sie sein leben lang nicht nochmal bekommen, wer sie noch nicht hatte, hat nun eine gute Chance sie zu bekommen.

Es tut mir sehr leid und ich entschuldige mich schonmal falls ich wen angesteckt habe.


Zum Spiel:
Meiner Frau hat es mehr als gut gefallen und das Konzept des Lowlevelspiels hat mir auch richtig gut gefallen. Leider habe ich nur den Freitag Abend mitbekommen, da ich Samstag ja schon den ganzen Tag beim Arzt war, wodurch ich den Golem und den Wurm verpasst habe.
Für meinen Geschmacken fehlen im Phoenix System diese Art von Spiele, für die sich auch wenig bzw. neu Larper begeistern können (siehe meine Frau). Wie oft muss man n andere Spiele besucht, alles Vorwissen davon und dies alles Wissen um irgendwas zu lösen. Wie will da ein neuer rein kommen? Es geht so gut wie nicht...

Vielen Dank für das schöne Spiele, tolle Location und gerne wieder!

Grüße
becko


Nach oben
  
 Verfasst: 14.08.2012 - 13:09
Profil
Tag tag der atze hier, der Koch!

Becko dir erst mal einen Gute Besserung, schade es bei dir so blöd lief!

Danke an alle die das Essen gelobt haben und kleiner Fehler wie halbrohes Fleisch halb gebackene Brote nichts so schlimm fanden.
Auf die Frage ob ich wider mal Kochen würde... JAAAAA klar immer wider gerne auch wenn ich vom Spiel selber nicht viel mit bekommen habe.

Kleine Kritik muss ich aber an mich selber aussetzen und zwar das ich die Rolle des Albrecht Buttergut den Dorf Koch nicht wirklich ausgespielt habe, was vielleicht den einen oder andern enttäuscht hat der vielleicht den ein oder anderen Auftrag bekommen haben wollte um seine Geldbörse aufzubessern.
Desweitern entschuldige ich mich für meine LARP Unerfahrung und immer wider "OT Sätze" da werde ich mich mal bemühen das besser hinzubekommen ;)

Zum Abschluss kleiner Aufruf für alle die Fotos vom Essen gemacht haben, bitte bitte schickt sie mir zu für meine Arbeitmappe wäre das mal was anderes!

Gruß der atze


Nach oben
  
 Verfasst: 14.08.2012 - 13:45
Benutzeravatar
Profil
Achja Atze!
LOB LOB LOB.. !! Ich habe nur die Stinke-Zwiebeln vermisst :) Die waren auf dem "Ein Wirt.." sowas von lecker und haben uns auch noch den nächsten Tag deutlich verduftet.

ich wollte Dir ja eigentlich mehr zur Hand gehen, aber ist ja leider nichts drauss geworden :/


Nach oben
  
 Verfasst: 14.08.2012 - 15:15
Benutzeravatar
Profil
Ein herzliches Dankeschön und ein großes Lob an die Orga für dieses nette, entspannte Wochenende auf einem wunderschönen und sehr stimmungsvollen Gelände - einfach nur klasse! Ihr hattet ja so viel Stress im Vorwege und es hat trotzdem alles gut geklappt - großartig - vielen lieben Dank dafür!!! (Natürlich auch an die NSC's :D )

Da ich sehr gestresst und erschöpft zum Con gefahren bin, war ich sehr dankbar für den überschaubaren Plot, die netten Leute und die doch überwiegend ruhige Stimmung - das tat richtig gut! Ich finde solche Spiele zur Abwechslung mal richtig schön, es muss für mich auch nicht immer 'der Angriff zu nachtschlafender Zeit' stattfinden oder die ständige Anspannung vor dem nächsten Kampf :wink:

Mein ganz neuer Charakter war leider nicht genug ausgereift und durchdacht - ich hätte mich gerne mehr und intensiver darauf vorbereitet, was leider durch Zeitmangel und extremen Stress nicht möglich war. Da geht noch mehr, dass ist mir auf der Rückfahrt noch mal klarer geworden! An Ideen mangelt es jedenfalls nicht und ich hoffe sehr, dass es noch einmal ein Spiel für diesen Charakter geben wird. Dann würde ich auch sehr gerne wieder mit Bonnie und Theon reisen (ein großes Dankeschön für die sehr sehr nette Reisebegleitung - immer gerne wieder) :D

Auch mir fehlte nach der Hochzeitszeremonie noch eine Feier - gerne auch mit Tanz! Dagmar und ich hatten ja sogar angeboten, ein paar Tänze anzuleiten (zwar nur mit Musik aus der Kiste, aber besser als gar nicht). Es verlief sich dann leider alles so schnell und löste die große Runde auf, was ich sehr schade fand. Aber wir hatten dann ja auch noch sehr viel Spaß beim Würfelspiel - eine wirklich sehr nette Runde! :lol:

Aber alles in allem hat es mir sehr gut gefallen - auch natürlich wegen des tollen Geländes, der schönen Jugendherberge, des sehr netten Kochs und seinem viel zu reichhaltigem Essen (nee, war alles super klasse!!) und wegen des durchgehend schönen Wetters - sehr genial!

DANKESCHÖN!
und Dir, Becko, alles Gute für eine schnelle Genesung ohne irgendwelche Komplikationen! Hoffentlich bist Du bald wieder fit!


Nach oben
  
 Verfasst: 14.08.2012 - 16:18
Profil
Becko treffen wir mal wider aufeinander übernimmst einfach die Rolle des Lehrlings und alles ist schick ;)


Nach oben
  
 Verfasst: 14.08.2012 - 18:20
Benutzeravatar
Profil
@Becko
*gekreuztearmezeig*
"immun"

_________________
Man soll den Tag nicht vor dem Kaffee loben!


Nach oben
  
 Verfasst: 17.08.2012 - 14:39
Profil
Ein super Con:

Das Mittelalterdorf war phantastisch, noch nirgends Etwas gesehen das da ansatzweise rankommt. Bis auf einige Wanderer war es Menschenleer
und die haben nicht weiter gestört, da sich der Großteil im Dorf oder den Wäldern dahinter abgespielt hat.
Die Idee mit den individuellen Einstiegen in den Plot fand ich Klasse, schließlich fängt man normalerweise nicht im Kerker das Spiel an.
Der Plot war leicht zu verstehen aber nicht langweilig, es gab ja den ganzen Tag etwas zu tun. Und sei es nur kleinere Arbeiten
um wenigstens das Bier am Abend bezahlen zu können.
Die Nsc und Kreaturen waren stimmig und liebevoll hergerichtet, schön war auch das es mal nicht darum ging wer der härteste Kämpfer ist oder die
mächtigsten Waffen hat

Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung, ich komme jederzeit wieder zu euch!

P.S. Ein großes Danke an Atze, ohne dich wäre es nach dem Totalausfall unseres Koches wohl zu einem Drama gekommen. Jedenfalls wenn Simon
gekocht hätte. :lol:


Nach oben
  
 Verfasst: 18.08.2012 - 23:16
Profil
Nabend,

also werd ich auch mal.
War ne super Con, das kleine Mittelalterdorf habt Ihr schön mit eingebunden und das Waldgebiet war sehr schön und vorallem groß.
Der Plot war gut verständlich und überschaubar gemacht, sehr schön zum Einsteigen (auch wenns meine 2.Con war). Tolle Geschichte und erst die Aufgaben, die der arme Franziskus da lösen mußte.
Ich glaube wir hätten die Truhe nicht bergen sollen, da ja kurz darauf eine zweite Gruppe ankam, die doch tatsächlich danach tauchen wollte. Am liebsten hätt ich des Teil wieder versenkt :twisted: .
Das mit dem Golem mitten in der Karawanserei war etwas ungünstig, zumal wir das Waldgebiet fast nach dem Schrein und Golem umgegraben haben.
Die Zeremonie am Ende der Strapazen war auch super gemacht (wie kommt eigentlich bei den Eltern so ne Braut raus?). Und dann noch die eingelegten Pilze der Druidin, mhh das war was, wobei mir Pilze mit Zwiebeln angebraten besser schmecken.
Ein paar Sachen habe ich trotzdem nicht ganz verstanden, ist denn das Schwert eigentlich wieder aufgetaucht? Und hatten die mag. Steine in der Nähe des Ritualplatzes noch eine tiefere Bedeutung außer, dass sie da nicht wegg wollten?
Alles im Allem, es war ein tolles Wochenende, die Blasen an den Füßen werden mich noch lange daran erinnern.

Danke an die Orga für das tolle Spiel.
DANKE an den Koch für die spitzen Verpflegung, ein Glück ist mein Gürtel stufenlos :lol: .
Danke an alle NSC´s .
Danke an die Mitfahrgelegenheit, auf den Weg zur Bahn.
Danke an alle, die ich vergessen habe zu erwähnen.


Nach oben
  
 Verfasst: 19.08.2012 - 13:08
Benutzeravatar
Profil
So, jetzt auch mal ein Feedback von mir :-)

1. @Egge: wir sehen uns :evil:
2. @ Atze, den Koch: das Essen war wunderbar, grandios, etc. Als ichmit ein paar anderen Spieler darüber mich ausgetauscht habe (es saßen ca. 50 Jahre Con-Erfahrung am Tisch) konnten sich alle (bis auf einen) nicht erinnern, jemals besser auf einem Con gegessen zu haben. Einfach nur ein ganz großes Dankeschön.

Zum Con:
    Das Mittelalterdorf war einfach nur super.
    Der Plot war einfach, überschaubar und was mir besonders gefallen hat kein "Weltenretter-Plot". Ich finde dieses Spielkonzept sehr schön und freu mich schon auf den nächsten Con dieser Art. Lob und Dank auch an die anderen Spieler.
    Das die Vorbereitung durch die Orga etwas "problematisch" war, merkte man eigentlich gar nicht. Auch war das Spiel so organisiert, dass man recht selten auch das Eingreifen oder die Hilfe der SL benötigte.
    Zusammenfassend war es ein sehr schöner Con und gehört bei mir auf jeden Fall ins obere Drittel :-)


Nach oben
  
 Verfasst: 20.08.2012 - 19:30
Benutzeravatar
Profil
Die Orga meldet sich jetzt auch mal zu Wort,

Ich möchte mich an dieser Stelle noch mal ganz herzlich bei unserem Team bedanken die trotz der Tatsache, dass die Hauptverantwortlichen (Ich und Lars) zum teil und ganz verhindert waren den Aufbau und die restlichen Vorbereitungen so gut gestemmt haben.

Und auch noch mal einen herzlichen Dank an unsere NSC´s und natürlich auch an unsere Spieler. Es war auch aus meiner Sicht ein schönes Wochenende und ich hatte eine Menge Spaß.

_________________
"im Wald ist die Hölle los"
Phönix-Abenteuer-Spiel
vom 09. bis 12.04.2015 südlich von Göttingen


Nach oben
  
 Verfasst: 24.08.2012 - 18:19
Benutzeravatar
Profil
wir haben jetzt auch unsere Bilder Online viel Spaß damit.

http://www.trugbild.org/


Gruß
Florian
Trugbild.org(a)

_________________
"im Wald ist die Hölle los"
Phönix-Abenteuer-Spiel
vom 09. bis 12.04.2015 südlich von Göttingen


Nach oben
  
 Verfasst: 28.08.2012 - 01:35
Profil
Andre Vogel hat geschrieben:
Ein paar Sachen habe ich trotzdem nicht ganz verstanden, ist denn das Schwert eigentlich wieder aufgetaucht? Und hatten die mag. Steine in der Nähe des Ritualplatzes noch eine tiefere Bedeutung außer, dass sie da nicht wegg wollten?


Ich kläre mal deine zwei Fragen auf.
Das Schwert... sagen wir einfach die allgemeinen Regeln der Besitzumverteilung gelten auch in Neuenstein :mrgreen:
Die Steine hatten keinen eigentlichen Spielzweck. Sie sollten lediglich leuchten sofern jemand daran vorbei geht. Ich hab mich jedenfalls (trotz Kenntnis) in der Nacht von Fr. auf Sa. ordentlich erschrocken als so ein Stein dank Bewegungsmelder plötzlich an ging. Bei der Zeremonie war es leider schlicht noch zu hell um diesen Effekt zu erzielen.


Nach oben
  
 Verfasst: 28.08.2012 - 13:30
Benutzeravatar
Profil
So ganz galten die Regeln der Besitzumverteilung leider nicht, denn dann wären beim Ermitteln ein paar Informationen mehr herausgekommen als ein schwarzer Faden....und das hätte die Situation vielleicht etwas verschärft.


Nach oben
  
Auf das Thema antworten


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de