Feedback: Für Glanz und Gloria

Dieses Forum ist für Anregungen und Kritik zu Zukünftigen oder Vergangenen Spielen
Antworten
Benutzeravatar
Lars Weidtmann
Edler
Beiträge: 21
Registriert: Di 28. Feb 2006, 20:30
Wohnort: Hamdorf

Feedback: Für Glanz und Gloria

Beitrag von Lars Weidtmann » Mo 26. Nov 2007, 10:57

Zu aller erst einmal: Vielen Dank an die Orga!

Ich fande das Spiel insgesammt sehr schön. Leckeres Essen und nettes Rollenspiel und vorallem sehr schöne Gewandungen. Vom Plot habe ich nicht allzuviel mitbekommen, weil ich einfach nicht den richtigen Charakter dafür gespielt habe dun schön frühzeitig abgereist bin, aber das was ich mitbekmmen habe, hat mir sehr gut gefallen.

Das Einzige was ich als negativ empfunden habe, war die hohe Teilnehmeranzahl. Daduch, dass es so viele waren, war es schnell unübersichtlich.
Vielleicht bin ich ja auch der Einzige der das so empfunden hat...

Benutzeravatar
René Wohlfeil
Graf
Beiträge: 141
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 18:52
Wohnort: Arschderwelthausen
Kontaktdaten:

Beitrag von René Wohlfeil » Mo 26. Nov 2007, 22:08

Hi,

für mich war es ein Großartiges Spiel.
Und fürs nächste mal, bin ich peröhnlich um vieles schlauer.
Das war mir zu stressig Orga zu sein und nebenbei noch NSC, hab das gefühl gehabt und auch die Kritik bekommen, eine unbespielte Orga wäre nötig gewesen für alles mögliche.

Aber mir tut nun mein Hals weh vom vielen Brüllen und kreischen.

Ich hoffe es haben sich mehr leute amüsiert.

Es war nicht einfach alles unter einen hut zu bekommen.
Die diplomatie, der ball und das getanze und für einige noch ein wenig Plot zu bieten. Ich hoffe das experiment ist großenteils gelungen, und bitte gebt doch eure meinung, euren rat und euer lob hier ab :-). Soll sowas nochmal gemacht werden, hat es euch spaß gebracht? es waren sooo viele leute da :( ...


Mir hat es spaß gebracht auch wenn ich bis heute gebraucht hab um auch die letzten reste des Französischen Akzents wieder zu unterlassen. Ihr spieler seidn durch die bank weg toll gewesen. Ich hab viele "neuspieler" kennengelernt und war positiv überrascht.
Auch wenn ich vom Diplomatentum nicht soviel mitbekommen habe, finde ich das ganze persönlich als erfolg.


Heil borbano und ein Hoch auf alle,. die diesen schönen abend mit mir geteilt haben.


P.s.: wers verpasst haben sollte, ich fands gut, kleiner vorgeschmack auf die fotos :-D

http://youtube.com/watch?v=DtnLZ_lNzMM
Ja ich habe eine sehr gute schlechtschreibung.
Schlecht lesen kann ich auch gut :-).

Benutzeravatar
Melle Opelka
Herzog
Beiträge: 162
Registriert: So 11. Feb 2007, 19:21
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Melle Opelka » Mo 26. Nov 2007, 22:48

Also zu allererst mal großes Lob an die Orga. Schönes Ambiente, tolles Essen und offensichtlich viel Mühe und Zeit die investiert wurde.
Ich hatte mit meiner "Mädelsgruppe" echt viel Spaß, danke an alle in meiner Gruppe, ganz besonders an unsere Königin. Jederzeit gerne wieder.
Ich frag mich allerdings immernoch, wer auf die grandiose Idee kam Virgen (Amazonen) im Winter zu spielen!!! Brrrr... ich habe mir so ziemlich alles abgefroren.
Ein wenig Kritik habe ich allerdings auch noch. Für meinen Geschmack gab es zu wenig "Diplomatie". Von einem Diplomaten Con habe ich da doch etwas mehr erwartet.
Und auch der nette Kampf am Schluß (Scherben bringen ja bekanntlich Glück :D ),...
Ich kann ja verstehen, dass man in dem Haus nicht kämpfen soll, aber dann hätte man den Dämon (oder was auch immer es war) nicht im Haus erscheinen lassen sollen, sondern irgendwo draußen. Vielleicht mit einem lauten Knall (Feuerwerkskörper) und einem NSC der panikerfüllt nach oben rennt, um die Spieler nach draußen zu locken.
Denn so war es schon blöd, dass wir als Fardeagläubige den Dämon nicht angreifen durften (wir haben es getan, doch dann hieß es von der Orga "nicht kämpfen").
Ich freu mich schon auf die nächste Con und hoffe da auf besseres (vor allem wärmeres) Wetter.

Benutzeravatar
Andreas P.
Herzog
Beiträge: 286
Registriert: Di 29. Jul 2003, 10:46

Feedback

Beitrag von Andreas P. » Di 27. Nov 2007, 09:58

Moin,
ich finde die Borbanos haben es sehr gut hinbekommen, Diplomatie, einen Tanzabend und Plot unter einen Hut zu bekommen. Bei mir kam zumindest keine Langeweile auf. Ich muß allerdings gestehen, dass ich in der Nichttänzer Fraktion war und deshalb natürlich nicht wirklich beurteilen kann, ob genug an Tanzaction ablief. Die diplomatischen Verhandlungen waren für uns (Laikirianer) schlüssig und unterhaltsam. Die verschiedenen durch Spieler dargestellten Gruppierungen fand ich spitzenmäßig. Sehr schöne Gruppen und konsequentes Spiel. Insbesondere Virgen und Pikten fand ich sehr gelungen. Der Kampf am Ende des Spiels war teilweise etwas verwirrend (tatsächlich auch von meiner Seite), ich fand aber das er trotz der unglücklichen Umgebung und anfänglichen Schwierigkeiten dann doch recht flüssig ablief. Melles Idee die Spieler irgendwie für dieses Finale rauszulocken wäre vermutlich eine gute Variante gewesen.
Fazit: Ich hatte viel Spaß und freue mich auf die nächsten Borbano Spiele.
Machts
Andreas

Benutzeravatar
Benjamin Schmidt
Herzog
Beiträge: 256
Registriert: So 10. Jul 2005, 20:07
Wohnort: Seedorf

Beitrag von Benjamin Schmidt » Di 27. Nov 2007, 20:13

und da mischt der benny sich mal ein^^

für alle die es im spiel nicht mitbekommen konnten:

ein laikerianer hat sich mit dem vollständigen Teleporter zum Nebeltor von zul allor teleportiert. Denn der Teleporter führte zum Nebeltor der Schwarzmagischen Zitadelle, die vom dämonenlord bewacht wurde.

(was auch draußen ausgespielt wurde)

der Laikerianer wurde verjagt mit den Worten schicke einen Priester oder ich zerreisse dich mit einem hieb.

er ging.

es kam jedoch der blasse weißaugige Schwarzmagier

nur der jenige der die formel spricht und den teleporter benutzt hat, hat 2 min die möglichkeit den spruch umzudrehen und zurück zu reisen.

Da wie ihr evtl gemerkt habt, der Dämon ein Körperspringer ist und von fremden Körpern besitz ergreift, hat er den Schwarzmagier vernichtet und von dessen körper besitz ergriffen. ist somit mit dessen körper auf das noch warme portal gestiegen, hat die formel gesprochen und ist im ballsaal erschienen und hat einen priester gesucht, den er zuvor gefordert hatte.

nun steckt er im Körper des Priesters und ratet wie der priester bald aussieht.

somit war ein rauslocken nicht möglich, da der dämon nach dem erscheinen direkt in einen spieler fuhr.

Soviel als info

mir hat das spiel sehr gut gefallen. ich war von geilen spielern überweltigt. sowohl die unerwünschten nebelelfen und lemuren waren toll, als auch die narren, virgen königin, schwarzmagier und viele mehr. wirklich großes kino.

meine wache und unsere gefolgschaft hat hingehaun und mich zufrieden gestellt.


leider ist unser tanzansager krank geworden, was pascal zugleich mit diplomatie und Tanz beauftragt hat. somit musste eine sache immer etwas warten. das war schade, lies sich aber für uns so kurzfristig nicht ändern.

erstaunlich fand ich, das ihr alle magischen gegenstände weggeschleppt, geklaut und ausgecheckt habt.

kerstin und axel sei hier gesagt: Die Drachischen Relikte könnten evtl einen Weiteren spielerrischen sinn in unserer Kampagne haben.^^

Was diplomatie anging, war ich den ganzen abend gut am brennen und immer in gesprächen.

aber am geilsten fand ich den Traumraum im Kamin. von riesen schissern bis zu leuten, die uns alle weg geprügelt haben und dann noch nachschlag wollten^^ klasse und super lustig für mich. so nun höre ich mal auf.

danke an alle
lg euer Borbano-Benny
Geboren um Spielmann zu sein!

André Lehnert

Beitrag von André Lehnert » Di 27. Nov 2007, 21:12

Also erstmal vielen Dank für dieses schöne Spiel,
wir hatten zu zweit wirklich viel spaß, obwohl wir teilweise gemieden wurden wie die Pest und hinten rum hatten wir mit fast allen regen Kontakt. Leider ging die Diplomatie bei un s ein wenig unter, ich glaube wir wurden einfach überhört :)

MFG einer der beiden ungebetenen Lemuren
mal sehen wie der Kontakt mit Borbano weitergeht.

Benutzeravatar
Sascha Bubert
Graf
Beiträge: 68
Registriert: Fr 25. Jul 2003, 19:03
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Sascha Bubert » Mi 28. Nov 2007, 16:38

Andre, das könnte auch daran liegen, dass niemand Lem-Kai beherrschte. Ungebildetes Volk. ^^ Nein, schon schade, dass der Graf so viel um die Ohren hatte. Wir -die Lemuren- haben uns tatsächlich auf echte politische Verhandlungen vorbereitet.

Was für eine Wendung. Ich hätte nie gedacht, dass die Stimmung so dermaßen umschlagen könnte. Fand ich persönlich überraschend und sehr cool!!!

Ansonsten: Das Essen war klasse und der Preis dafür absolut korrekt. Die Gewandungen haben mich begeistert! Leute, Ihr habt Euch echt in Schale geschmissen. Und ich finde, Amazonen könnten zu jeder Jahreszeit auftauchen. ;o) Naja, nicht alle vielleicht. *g* Nichts für ungut, Benny, aber Lippenstift macht noch keine frau. :P

Fazit: Viel Spaß! Dafür lohnt es sich auch, mit Schminken und Abschminken so viel Zeit wie für das Spiel aufzuwänden. ^^

Benutzeravatar
Tara Moritzen
Phönix-Carta - ORGA
Beiträge: 201
Registriert: Di 12. Aug 2003, 10:28
Wohnort: Sylt & Gießen
Kontaktdaten:

ein angenehmer Abend

Beitrag von Tara Moritzen » Do 29. Nov 2007, 20:23

Ich bin ohne großen Erwartungen an Plot oder Geschehnissen zu diesem Abend erschienen. Mir haben das Spiel, das Essen und der Tanz gefallen. Der Plot war zu sehen, doch warum sollte ich mich einmischen. Nö, war so in Ordnung. Gerne wieder,vielleicht ja schon beim Kriegszug nächstes Jahr. Freue mich drauf!
Termine:
Tulderon - Das Stadtspiel
29.08. bis 02.09.2012
Wasserburg Heldrungen
www.tulderon.de

Konquistadoren – Eine neue Welt voller alter Feinde
20.06. bis 23.07.2013
Utopion Gelände Bexbach
http://www.konquistadoren.de

André Lehnert

Beitrag von André Lehnert » So 2. Dez 2007, 15:14

Wann kann man eigentlich die Fotos mal sehen?

Benutzeravatar
Tara Moritzen
Phönix-Carta - ORGA
Beiträge: 201
Registriert: Di 12. Aug 2003, 10:28
Wohnort: Sylt & Gießen
Kontaktdaten:

Bilder gibt es ...

Beitrag von Tara Moritzen » So 2. Dez 2007, 15:47

Es wird in der LARPzeit #19 Ende Februar einen Beitrag mit Bildern geben, dazu hat die Borbano Orga und das Phönix-Archiv Bilder für das Web erhalten. Ist also nur die Frage der Zeit!
Termine:
Tulderon - Das Stadtspiel
29.08. bis 02.09.2012
Wasserburg Heldrungen
www.tulderon.de

Konquistadoren – Eine neue Welt voller alter Feinde
20.06. bis 23.07.2013
Utopion Gelände Bexbach
http://www.konquistadoren.de

Ulf Büttner

Beitrag von Ulf Büttner » Do 6. Dez 2007, 17:13

Hallöchen an alle,


Ich fand auch, dass es ein gelunger Abend war, mal davon abgesehen, dass ich nachher umgehauen wurde :D
Das Spielen mit den anderen Magiebgabten hat mir recht gut gefallen und es war wirklich amüsant die Intrigen, die gesponnen wurden, zu beobachten.
Mich verwundert es etwas, dass ihr zu wenig Orgaansprechpartner hattet, denn ich kann mich erinnern, wie einer von denen, die an dem Fadeaschrein rumwerkelten an mir vorbeilief um Benny zu holen und sich nicht an mich wendete. Leider war er wirklich so schnell, dass ich mich nicht an ihn wenden konnte ;)

Die Kleidung einiger hat mich wahnsinnig in Erstaunen versetzt. Wirklich grandios ...

Besonders der Leutnant des Senators war amüsant. Ich musste mich wirklich richtig zusammenreißen, dass ich nicht schallend anfange zu lachen. Ich saß am Tisch 2 Plätze neben ihm, als er anfing zu sprechen. Ich wäre fast zusammengebrochen :D


Ich hoffe auf baldiges Wiedersehen

Benutzeravatar
Benjamin Schmidt
Herzog
Beiträge: 256
Registriert: So 10. Jul 2005, 20:07
Wohnort: Seedorf

Beitrag von Benjamin Schmidt » So 9. Dez 2007, 20:00

auf unserer hp halten wir euch auf dem laufenden.

Unser Schlachten PvP spiel is für Pfingsten 08 angesetzt!!!

(skara fällt dieses jahr aus!)


www.borbano.de
Geboren um Spielmann zu sein!

Benutzeravatar
Benjamin Schmidt
Herzog
Beiträge: 256
Registriert: So 10. Jul 2005, 20:07
Wohnort: Seedorf

Beitrag von Benjamin Schmidt » Di 1. Jan 2008, 13:42

so nun gibt es offizielle bündnisse des königreiches Borbano auf unserer Hp. wir wünschen euch allen ein frohes und gesundes jahr 5024

www.Borbano.de
Geboren um Spielmann zu sein!

Benutzeravatar
René Wohlfeil
Graf
Beiträge: 141
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 18:52
Wohnort: Arschderwelthausen
Kontaktdaten:

Beitrag von René Wohlfeil » Mi 4. Jun 2008, 21:58

achja, hier nochmal ein kleines Video vom con http://de.youtube.com/watch?v=DtnLZ_lNzMM

eine kleine darbietung der beiden anwesenden narren und einer Gastsängerin ;-)[/url]
Ja ich habe eine sehr gute schlechtschreibung.
Schlecht lesen kann ich auch gut :-).

Antworten