Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Allgemeine Ankündigungen, Planungen, Organisation, Absprachen, Fragen, Feedback, Kritik, etc. ...

Moderatoren: Tara Moritzen, Tulderon - Moderator, Spieler Moderator

Benutzeravatar
Claudia Summerer
Graf
Beiträge: 61
Registriert: Do 8. Feb 2007, 23:42
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von Claudia Summerer » Sa 7. Aug 2010, 19:50

Die Rothkap und Tatendrang-VW KG gibt bekannt:
Am Donnerstag, den 02.09.5026 findet erstmalig die große „Tulderoner Ehrenfeier“ statt.
Anlass der Feier sind zahlreiche Verdienste, welche die Bürger Tulderons in den vergangenen Jahren für die Stadt geleistet haben.
Wir bitten bis zum Mittwoch, den 01.09.5026 um Vorschläge, wer Ihr besonderer Tulderoner Ehrenbürger ist und aus welchem Grund.
Der vorgeschlagene Bürger erhält dann eine Auszeichnung durch den Bürgermeister Serge Aran Tatendrang und darf den Titel „Ehrenbürger Tulderons für besondere Verdienste“ Tragen.
Grundvoraussetzung ist, dass es sich um einen „bürgerlichen“ Tulderoner Bürger handelt.
Mögliche Gründe für eine Auszeichnung können besondere gemeinnützige Tätigkeiten, besonders ausgeprägter Patriotismus, aber auch besondere Bescheidenheit oder Verdienste „im Kleinen“ sein.
Ebenso soll der Abend Bürgern die Möglichkeit bieten, sich bei ihren persönlichen Helden zu bedanken. Die Danksagung kann in Form eines Gedichts, einer Rede oder gerne auch Gesang erfolgen. Der Phantasie seien keine Grenzen gesetzt.
Die Rothkap und Tatendrang-VW KG bittet diesbezüglich lediglich um rechtzeitige Meldung bis zum Ende des Monats, um die Feierlichkeiten entsprechend organisieren zu können.
Aurelia M. Rothkap - Werbeikone - im freiwilligen Exil

Wer sagt: Hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht!
Es lebe die Tulderoner Bourgeoisie! Freiheit! Stolz! Bürgerlichkeit!

Benutzeravatar
Claudia Summerer
Graf
Beiträge: 61
Registriert: Do 8. Feb 2007, 23:42
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von Claudia Summerer » Sa 7. Aug 2010, 19:53

Ergänzung:
Selbstehrungen sind nicht verboten!
Aurelia M. Rothkap - Werbeikone - im freiwilligen Exil

Wer sagt: Hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht!
Es lebe die Tulderoner Bourgeoisie! Freiheit! Stolz! Bürgerlichkeit!

Eggenwirth
Graf
Beiträge: 90
Registriert: Fr 16. Jan 2009, 00:34
Wohnort: Bochum

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von Eggenwirth » Sa 7. Aug 2010, 23:14

Werte Frau Rothkap,

Ihr nanntet als Vorraussetzung das man ein "bürgerlicher" Tulderoner Bürger sein muß.
Muß ich das so auffassen, das ich als eingebürgerter Tulderoner Bürger, nur ein Bürger zweiter Klasse bin?

Ich würde es sehr erfreulich finden, wenn ihr die Bedeutung eines "bürgerlichen" Bürgers zeitnah klarstellen könntet.

Mit freundlichen Grüßen
Meister Erebus Longström

Schmuck und Silberarbeiten aller Art, Maßanfertigungen und Diskretionsaufträge

Benutzeravatar
Claudia Summerer
Graf
Beiträge: 61
Registriert: Do 8. Feb 2007, 23:42
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von Claudia Summerer » So 8. Aug 2010, 11:17

"Bürgerlich" heißt nicht adelig.
Der Adel hat schon genug Titel und wir wollen nicht, dass die werten Herrschaften den Überblick verlieren, nicht wahr?

Ihr seid also genauso qualifiziert wie jeder andere Bürger auch.
Außerdem seid Ihr führendes Mitglied unserer ehrbaren Stadtwache.
Schon allein diese Berufung macht Euch zum Privilegierten für diese Auszeichnung.
Aurelia M. Rothkap - Werbeikone - im freiwilligen Exil

Wer sagt: Hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht!
Es lebe die Tulderoner Bourgeoisie! Freiheit! Stolz! Bürgerlichkeit!

J. Kuchenbuch

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von J. Kuchenbuch » Mo 9. Aug 2010, 13:30

Eine gewohnt formidable Idee. Und als erste fallen mir als kandidaten die geschätzten, doch leider viel zu früh von uns gegangenen Mitbürger Raybach und Kruger ein. Aber ich vermute, posthume Ehrungen sind nicht das, was Euch vorschwebt.

Aber Scherz beiseite, geschätzte Frau Rothkap, die Ehre gebührt doch einzig und allein euch – für all die unsterblichen Verdienste in Sachen Wirtschaft, Kultur, Kunst etcetera etcetera, die ihr für die Stadt geleistet habt! Daher möchte ich mir erlauben, Euch vorzuschlagen.

In der Hoffnung, Euch damit nicht unbotmäßig zu nahe zu treten,
Johnny Charybdis

Benutzeravatar
Karsten Krapp
Graf
Beiträge: 89
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 10:10

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von Karsten Krapp » Di 10. Aug 2010, 03:20

Sehr geehrte Frau Rothkap,

von meiner Seite aus hätte ich zwei vorschläge:

Zum einen möchte auch ich mich dem Vorschlag von Herrn Charybdis anschließen und euch nominieren.
Ich werde euren Mut niemals vergessen als ihr zum Jahreswechsel in Verillion vor die hohe Dame tratet
und unverblümt eure Meinung sagtet. Ihren Gesichtausdruck habe ich heute noch vor Augen...

Mein anderer Vorschlag geht an eine gänzlich andere Person, die vielleicht kein besonderes Amt inne hat
aber andererseits zu den bekanntesten und allgegenwärtigsten Bürgern der Stadt zählt.
Ich rede natürlich von der Goblindame "Fresse" ! Sie ist in all den Jahren die sie nun schon dort ist zum
Stadtmaskottchen geworden und auch das sollte gewürdigt werden.


Hochachtungsvoll

Lloyd de Lunaire
"Träumst du noch? Oder schläfst du schon..." ~ Der Nachtmahr

"Hier, dieser Trank bringt euch in die Geisterwelt...." ~ Morsus Mortis

Beschrifftung einer Schloss-Falle: 20 TP Schaden in 7 km Umkreis...

Benutzeravatar
seBASTIan s.
Phönix-Carta - ORGA
Beiträge: 370
Registriert: Fr 24. Okt 2003, 19:16
Wohnort: HL
Kontaktdaten:

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von seBASTIan s. » Di 10. Aug 2010, 16:12

Ich muß mal nachdenken...
-Welcher Mitarbeiter des Monats hat der Crew vom "Herz von Tulderon" den Zuber geflickt, das Feuer am Laufen gehalten und das Gebäude vor starken Sturmschäden geschützt?
-Wer hat der Leckerschmecker-Zucker-Meile die saisonalen Dekorationen zu den Feiern geliefert und hat mit seinen Kindern den Umsatz an Süßwaren stark angekurbelt?
-Welcher Bürger Kauft bei Kaufgut und ist immer ein Goldstück voraus?
-Wer ist der freundliche Postangestellte, der immer mit einem fröhlichen Wort auf den Lippen die Post an die Bürger und die Patrioten Tulderons bringt?
-Wie heißt dieser neue freundliche Mitarbeiter bei den Fährbetrieben?
-Wer ist dieser gewandte Läufer, der Anker-Tulderon den Sieg schenkte?
Bild
Wenn das nit der Jakob Spurvehög ist...

Benutzeravatar
Mathias K.
Fürst
Beiträge: 328
Registriert: Mo 11. Aug 2003, 11:35

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von Mathias K. » Sa 14. Aug 2010, 21:34

Also ich schlage mal Kasper Brandner vor, nicht weil er Gründer der Tulderoner Feuerwehr ist oder etwas ähnlich banales, nein - auf ihm basierte bereits quasi der gesamte Staatshaushalt Tulderons. Der hatte so viele Schulden, das man mit Abtretungserklärungen darüber den Tribut an Aklon absichern hätte können. Ein Ableben dieses Bürgers hätte Tulderon zu dieser Zeit in den finaziellen Wahnsinn treiben können.

Gruß
Wieland

Benutzeravatar
Claudia Summerer
Graf
Beiträge: 61
Registriert: Do 8. Feb 2007, 23:42
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von Claudia Summerer » Di 24. Aug 2010, 18:24

Ich fühle mich jetzt schon geehrt, von so tapferen und tatkräftigen Bürgern nominiert worden zu sein.

Herr Charybdis, dass Sie das sagen. Dafür fülle ich Ihnen eigenhändig eine Ehrenurkunde aus!

Aber wir haben noch mehr Bedarf an Nominierungen.
Also nur keine falsche Scheu. Ich bin mir sicher, dass jeder Bürger große Verdienste für unsere geliebte Stadt geleistet hat.

Daher hoffe ich auf weitere zahlreiche Vorschläge.

Und haben Sie auch keine Scheu eine Dankesrede zu halten. Das ist immerhin eine einmalige Gelegenheit. Ich selbst werde mich nicht drücken und ein kleines Ständchen anstimmen - für wen, will ich noch nicht vorwegnehmen. Damit dies zum Wohlgefallen der Zuhörer geschieht, übe ich schon jeden Tag und jede Nacht.
Aurelia M. Rothkap - Werbeikone - im freiwilligen Exil

Wer sagt: Hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht!
Es lebe die Tulderoner Bourgeoisie! Freiheit! Stolz! Bürgerlichkeit!

Benutzeravatar
Jan_Schattling
Herzog
Beiträge: 261
Registriert: Di 29. Mai 2007, 10:47
Wohnort: Hamburg

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von Jan_Schattling » Mi 25. Aug 2010, 01:33

Hiermit möchte ich gerne eine Dame für diese Ehrung vorschlagen.

Eine Dame, die lange vor allen anderen aufsteht und auch noch dann arbeitet, wenn andere schon in den Feierabend verschwunden sind.

Eine Dame die immer freundlich und lächelnd ihre Gäste empfängt und keinen Aufwand scheut um es ihnen so bequem wie möglich zu machen.

Eine Dame die nun schon seit unzähligen Jahren eine feste Größe in Tulderon ist, und sich doch bisher bescheiden und zurückhaltend im Hintergrund gehalten hat.

Sie hat Amtspersonen, Würdenträger und auch den einfachen Mann von der Staße kommen und gehen sehen und kaum einer besucht Tulderon ohne auf sie zu treffen und ihre Dienste in Anspruch zu nehmen.

Noch keiner wurde von Ihr abgewiesen, sei es der arme Bettler von der Straße oder der umherziehende Künstler dem noch kein Glück hold war und dessen Taschen genau so leer sind wie sein Magen.

Wenn einmal die eigene Küche kalt bleiben soll, oder es darum geht Gäste zu bewirten oder gar Feiern auszustatten ist sie immer zur Stelle und bietet für jeden Geldbeutel genau das richtige und mehr.

Und sogar in fernen Ländern ist sie vielen ein Begriff und steht mit ihrem Namen und dem Namen ihres Etablissements für die Herzlichkeit und die gute Lebensart in Tulderon.

Ich finde das es nach jahrelangem Engagement für die Bürger und den guten Ruf Tulderons es endlich an der Zeit ist ihr die schon lange verdiente Ehrung zukommen zu lassen.

Jeanne Marpbelle, die Besitzerin des Sudhauses zu Tulderon.
Tore Boerenson
[Schatzmeister der Gilde der Händler, Handwerker und Dienstleister zu Tulderon]

Benutzeravatar
seBASTIan s.
Phönix-Carta - ORGA
Beiträge: 370
Registriert: Fr 24. Okt 2003, 19:16
Wohnort: HL
Kontaktdaten:

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von seBASTIan s. » Mi 25. Aug 2010, 16:13

...und ich dachte du sprichst von Samira... :wink:

jakob

Benutzeravatar
Nicole S.
Baron
Beiträge: 25
Registriert: Do 30. Mär 2006, 20:50
Wohnort: Norderstedt

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von Nicole S. » Mi 25. Aug 2010, 16:43

Sehr geehrte Frau Rothkap, sehr geehrte Mitbürger.

Ich möchte auch gern zwei große Institutionen unserer schönen Stadt vorschlagen, die die ansässigen Spezialitäten und Handelswaren auch über die Landesgrenzen hinaus berühmt machen. Dies zieht neue Besucher an und kurbelt die Wirtschaft Tulderons an. Ich spreche hier von Meister Mestor und Lytha Kaufgut, die Handelsbeziehungen nach Murash und Haralin pflegen.
Lytha Kaufgut hat stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Bürger und ist die gute Seele unter uns. Bei ihr bekommt man stets eine Tasse Tee und ein aufmunterndes Gespräch. Außerdem führt sie seit vielen Jahren die Geschäfte der HHD mit vollem Einsatz und ohne sich zu beklagen.
Unser geschätzter Meister Mestor, der Erfinder des Mandelbrotes und Hoflieferant an das murashitische Könighaus, hat es geschaftt ein lokales Produkt auch weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen. Ohne ihn wäre unsere wunderschöne Stadt doch nur halb so süß und verführerisch für Besucher.

Hochachtungsvoll
Farina Felsenfinger.
Mitglied der Schmutzsumpf-Orga
"Sumpfhühner sind die natürlichen Fressfeinde der Drachen!"

Benutzeravatar
Nils Holm
Graf
Beiträge: 140
Registriert: Mo 12. Sep 2005, 21:25
Wohnort: Hamburg

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von Nils Holm » Fr 27. Aug 2010, 21:49

"Ich schlage die Ernennung von Bernhard Schild, Staatsanwalt der Freistadt Tulderon zum Ehrenbürger vor! Denn er hat nicht nur seine starken Hände für Tulderon geopfert und stellt Täglich - sogar seine Freizeit - Recht und Ordnung in dieser Stadt sicher, ist stets die gute Seele dieser Stadt - auch in schwierigen Zeiten - und auch treibt er die Veränderung in dieser Zeit voran. Wenn also jemand die Ernennung zum Ehrenbürger Tulderons für besondere Verdienste verdient hat, dann ist es Bernhard Schild welcher ein tapferer Kandidat der Bürgermeisterwahl war und auch stets mit einem freundlichen Lächeln gesegnet ist." - Bruder Sirion Medanis
Acht Freunde sollt ihr sein!
"Booooooom" - Das Signal

Benutzeravatar
Tim E.
Graf
Beiträge: 96
Registriert: Fr 14. Dez 2007, 18:08
Wohnort: Hamburg

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von Tim E. » So 29. Aug 2010, 17:15

"Ich, Raziel Salazai, Hohepriester der Kirche Varkaz, Sprachrohr seiner Heiligkeit des Apostels Beleza (welcher bekannt ist als Apostel der Schönheit und Anmut, Sohn des Shirinir, Hüter des Schöpfungsfunkens, Freund der Varkashinen, Vertrautem des Cahirdan, schönstem und anmutigstem der Sechs!), Bürger der schönen Freistadt Tulderon, möchte mich meinem Bruder Sirion Medanis anschließen und den Staatsanwalt Tulderons Bernhard Schild für seine aufopfernden und unentbehrlichen Taten für unsere geliebte Stadt als Ehrenbürger vorschlagen.

In den vielen jahren in welchen er für unsere Stadt trotz Drohungen und Anschlägen auf seine körperliche Gesundheit die Rechte und Gesetze Tulderons vertreten hat, bewies er mehr als nur einmal, dass er diesem Titel gewachsen ist. Durch seine Bescheidenheit wird er sich nicht selbst hier wohl selbst nicht vorschlagen, aber ich setze meine Stimme für diesen ehrenwerten Bürger unserer Stadt ein. Sollen seine Taten durch diesen Ehrentitel gewürdigt werden und seine Opfer für die Stadt, man vergesse nicht, dass er für seine Dienste die Hände opfern musste, nicht in Vergessenheit geraten.

Darum stimme ich für Bernhard Schild, Staatsanwalt der Freistadt Tulderon, für die Ernennung zum Ehrenbürger!"

Raziel Salazai
Hohepriester Varkaz
Requiescat in Pacem

Benutzeravatar
Andreas P.
Herzog
Beiträge: 286
Registriert: Di 29. Jul 2003, 10:46

Re: Bekanntgabe: Große Tulderoner Ehrenfeier

Beitrag von Andreas P. » Mo 30. Aug 2010, 18:40

In Bezug auf den Staatsanwalt sollte man nicht vergessen zu erwähnen, dass noch kein Inhaber dieses Amtes, an den ich mich erinnern kann, so lange überlebt hat.
Hut ab, Herr Staatsanwalt. Also meine Stimme hat er.

Antworten