Stadtwache

Allgemeine Ankündigungen, Planungen, Organisation, Absprachen, Fragen, Feedback, Kritik, etc. ...

Moderatoren: Tara Moritzen, Tulderon - Moderator, Spieler Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Simon Sünd'er
Herzog
Beiträge: 184
Registriert: Mi 30. Jul 2003, 14:13
Wohnort: Süddeutschland

Re: Stadtwache

Beitrag von Simon Sünd'er » So 28. Feb 2010, 21:15

Eigentlich ist es nicht meine Art solche Reden zu führen, dafür haben wir einen Kommandanten :wink: und so schreibe ich einfach mal meine Gedanken so runter:

@ Arlack:
Mein junger Freund, seit Eurer Geburt sind schon mehr Jahre vergangen als bei uns. Betrachtet man eure Rasse, so seit Ihr jedoch gerade mal aus dem Knabenalter entsprungen.

Es ehrt Euch, dass Euer Herz in Tulderon liegt und so soll es auch sein, dass unterscheidet auch einen Gardisten von einem Söldner. Ihr kämpft nicht für Geld, sondern für eure Heimat.

Auch war Tulderon in den vergangenen Jahren eine Art Insel auf der Landkarte. Doch leider haben sich die Zeiten geändert:

Das dunkle Herr rückt immer weiter von Norden gen Süden, zwar durch den tapferen Einsatz unserer Kameraden verzögert, aber doch stetig vorrückend.
Es besteht die Möglichkeit, dass das dunkle Heer vor den Toren Tulderons steht. Gerade die geographische Lage Tulderons macht es aber zu einem taktisch wertvollem Objekt, auch für das dunkle Heer.
Die freie Welt kann es sich nicht leisten, Tulderon dem Feind zu überlassen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass der Feind schon mitten in Tulderon war und dort sogar ein geistiges Zentrum hatte.

Euch, der sein Herz in Tulderon liegen hat, sollte klar darüber sein, dass man manchmal seine Heimat verteidigen muss.
Glaubt mir junger Arlack, die Horden des Namenlosen lassen sich nicht mit schönen Worten, Amüsement oder Gold von ihrem Weg abbringen.

Ihr habt noch nie in einer Schlacht gekämpft? Seit froh und dankt eurem Gott, dass es so war.
Glaubt mir, ich beneide Euch deswegen.
Ihr habt noch nicht das Grauen gesehen, dass die Anhänger des Namenlosen über das Volk bringen, welche abartigen Kreaturen der Namenlose hervorbringt und in welchen dunklen Abgrund deren Opfer und vor allem ihre Seelen gerissen werden können.

Wie der Leutnant schon geschrieben hat, die Stadtwache ist eine militärische Einrichtung der Freistadt Tulderon und hat den einzigsten Zweck Tulderon von Feinden im Inneren und von Außen zu schützen.

Arlack, es ist unsere Gott verdammte Pflicht dafür zu sorgen, dass zukünftige Generationen auch ihr Herz in Tulderon haben können, ihr Herz in der freien Welt und vor allem überhaupt noch ein Herz haben.
Dafür müssen wir Vorbereitungen treffen, unsere Kampfkraft erhöhen, etc.

Die Bürger der Stadt Tulderon arbeiten täglich hart und zahlen Steuern, sie haben ein Recht darauf, dass wir alles tun, um unseren Auftrag zu erfüllen.
Solltet Ihr dazu nicht bereit sein, dann steht es Euch, wie jedem anderen, frei seinen Dienst zu quittieren.

Ein Soldat

Thorsten Sziedat

Re: Stadtwache

Beitrag von Thorsten Sziedat » So 28. Feb 2010, 22:13

Soil an alle.

@ Schleifer : Nein, ich wollte euch nicht beleidigen und eure Kampfkraft in frage stellen.
Ihr seid nunmal ein Kämpfer, bin ich zwar auch aber nicht nur.

@ Hauptmann : Danke, Hauptmann und Dienst quittieren? Wenn ich schon so lange in Tulderon bin,
werde ich bestimmt nicht von heut auf morgen den Dienst quittieren.

Soil an alle.

<---Schaut mal im Affenfass vorbei.

Eggenwirth
Graf
Beiträge: 90
Registriert: Fr 16. Jan 2009, 00:34
Wohnort: Bochum

Re: Stadtwache

Beitrag von Eggenwirth » Mo 31. Mai 2010, 20:56

Hiermit wird bekanntgegeben das der Gardist Ulrich Einseher,
zum Großgardisten von Tulderon ( GGvT ) ernannt ernannt wurde!

Er bleibt solange Träger des Titels bis ein anderer Gardist seinen Wert für die Wache übertrifft.
Meister Erebus Longström

Schmuck und Silberarbeiten aller Art, Maßanfertigungen und Diskretionsaufträge

Benutzeravatar
Oliver Haag
SPAMMER
Beiträge: 609
Registriert: Mo 25. Aug 2003, 22:28
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Stadtwache

Beitrag von Oliver Haag » Mo 31. Mai 2010, 21:41

Ohje wie konnte dir das passieren Arlack? Bei den letzten Schlachten im Affenfass hast du doch viel besser abgeschnitten als der gute Ulrich...
"All dies ist schon einmal geschehen und all dies geschieht irgendwann wieder..."
Freundschaften sind die Basis! gez. Zwiebelmann

Lasst euch nicht von meinem Rang beeinflussen, er wurde mir vom Großinquisitor persönlich verliehen!

Thorsten Sziedat

Re: Stadtwache

Beitrag von Thorsten Sziedat » Di 15. Jun 2010, 01:46

Ach Jr. das wird schon.

Einseher ist Einseher.

Aber ich bin Arlack.


@Leutnant Schleifer : Welche Verdienste? Er (Ulrich Einseher) ist grad mal 3 Tage
in der Wache. Ich will ja nicht meckern, aber...............
Fragt mal unseren Admiral zur Tul,
was ich für unsere Stadt schon alles getan habe.
Ein bischen schreiben und lesen kann jeder, der es kann.

Bis dann:

Arlack Larges, Spezialist der
Glorreichen und Ruhmreichen Stadtwache zu Tulderon.
Mitglied der Gilde der Gelehrten und Wissenschaften zu Tulderon.

peter g.
Baron
Beiträge: 39
Registriert: So 16. Nov 2008, 23:32

Re: Stadtwache

Beitrag von peter g. » Di 15. Jun 2010, 21:44

Ähem, ein hoch auf die Stadtwache, und Arlac ist ein Gardist mit Augenmaß. Immerhin hat er außerdem noch ein Juggerturnier mitgeschiedsrichtert. Und was spricht dagegen, spätest abends sich im Affenfaß sicher fühlen zu können, weil u.A. Arlac ein Auge drauf hält.
Wird die Stadtwache auch weiterhin ein Freund anständiger Bürger Tulderons sein?

Viele Grüße Karl Fahrweit,
ein einfacher, alteingesessener Trankhändler
Ein lebendsgroßer Prinz ritt mit Hunden, Leoparden, Falken und anderen zu Jagd abgerichteten Tieren durch den Wald.

Benutzeravatar
Simon Sünd'er
Herzog
Beiträge: 184
Registriert: Mi 30. Jul 2003, 14:13
Wohnort: Süddeutschland

Re: Stadtwache

Beitrag von Simon Sünd'er » Di 15. Jun 2010, 22:33

Seit gegrüßt ehrenwerter Karl Fahrweit,

ich kann Euch versichern, dass die Stadtwache auch weiterhin ein Freund anständiger Bürger Tulderons sein wird.
Auch in diesen Zeiten oder sogar gerade in diesen Zeiten stehen die Bürger Tulderons zusammen. Wir wehren uns gegen jeden Feind, egal ob er vor unseren Stadtmauern steht oder mitten unter uns ist.

Hauptmann der Stadtwache
Es ist leichter, die Menschen zum Jubeln zu bringen als zum Nachdenken.

Spiele, damit du ernst sein kannst. Denn das Spiel ist ein Ausruhen, und die Menschen bedürfen, da sie nicht immer tätig sein können, des Ausruhens. (Aristoteles, 384-322 v.Chr.)

Eggenwirth
Graf
Beiträge: 90
Registriert: Fr 16. Jan 2009, 00:34
Wohnort: Bochum

Re: Stadtwache

Beitrag von Eggenwirth » Do 17. Jun 2010, 10:28

Ach Arlack,
"Ein bischen schreiben und lesen kann jeder, der es kann." schön gesagt, wenn du mal richtig gelesen hättest, wäre
dir auch aufgefallen das es bei diesem Titel nicht auf "Verdienste" sondern auf die reine "Kampfkraft" ankommt.

Aber keine Sorge in der Bibliothek sind derart viele Texte und Bücher vorhanden das wir diesen kleinen Mangel sehr
schnell ausbügeln können.

Des Weiteren: kennst du den Unterschied zwischen einem "guten" und einem "schlechten" Kameraden?
Der gute Kamerad gratuliert dem Anderen zu seiner Auszeichnung und bemüht sich ihn in einem fairen Wettstreit
wieder zu übertrumpfen.
Der schlechte Kamerad neidet ihm die Auszeichnung und sucht Fehler und Makel bei ihm.

So jetzt hast du etwas zum Nachdenken, schlaf mal ein paar Nächte darüber, wenn du dann erkannt hast was ich
dir auf dem Weg zu einem besseren Soldaten mitgeben will umso besser, wenn nicht suche ich andere Mittel und
Wege dich zu erleuchten.
Meister Erebus Longström

Schmuck und Silberarbeiten aller Art, Maßanfertigungen und Diskretionsaufträge

Benutzeravatar
Daniel Baalmann
Herzog
Beiträge: 204
Registriert: So 23. Sep 2007, 19:43

Re: Stadtwache

Beitrag von Daniel Baalmann » Fr 18. Jun 2010, 19:16

Falss ein einfacher Süßwarenverkäufer da ml was anmerken darf: ich fühle mich im Affenfass so sicher wie sonst fast nirgendwo in der Stadt, nichts desto trotz ist es immer gut zu wissen, das Arlack stets in der Nähe ist und über die Sicherheit der erwähnten anständigen Bürger Tulderons wacht!
Cheers!

Ricon Greenwood

Eggenwirth
Graf
Beiträge: 90
Registriert: Fr 16. Jan 2009, 00:34
Wohnort: Bochum

Re: Stadtwache

Beitrag von Eggenwirth » So 1. Aug 2010, 16:31

Kurze Bekanntmachung!

Ich bin die nächsten 4-5 Wochen nicht in der Stadt.
Wer Ausbildungen anstrebt oder benötigt lasse mir bitte eine kurze Mitteilung zukommen,
das gilt ebenso für die Bewerber.
Ich werde dann so gut es geht diese Ausbildungen planen und vorbereiten.
Während meiner Abwesenheit lege ich Planung und Ausführung von Ausbildungen
in die Hände von Leutnant Cidris.


PS: Wer keine Ausbildungswünsche anmeldet brauch sich später auch nicht über mangelnde
Ausbildung beklagen
Meister Erebus Longström

Schmuck und Silberarbeiten aller Art, Maßanfertigungen und Diskretionsaufträge

Benutzeravatar
Sascha Bubert
Graf
Beiträge: 68
Registriert: Fr 25. Jul 2003, 19:03
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Stadtwache

Beitrag von Sascha Bubert » Fr 13. Aug 2010, 08:20

Und wer seine Fortbildungswünsche zu spät geäußert hat, dem Empfehle ich, in der Kampfkunstschule "Hieb & Stich" vorbeizugucken.
Die Wache ist ein immer gern gesehener Gast und wir freuen uns, wenn so gut ausgebildete Kämpen über unser aller Haupt wachen.

Myrko
Hauptmann (a.D.)

Benutzeravatar
seBASTIan s.
Phönix-Carta - ORGA
Beiträge: 370
Registriert: Fr 24. Okt 2003, 19:16
Wohnort: HL
Kontaktdaten:

Re: Stadtwache

Beitrag von seBASTIan s. » Sa 14. Aug 2010, 12:16

Danke, ich komm dann bald mal vorbei!
Jakob

Angela

Re: Stadtwache

Beitrag von Angela » Fr 20. Aug 2010, 22:22

Seid gegrüßt Hauptmann!
Simon Sünder hat geschrieben: es freut mich, dass Ihr Euren Dienst in der glorreichen Stadtwache von Tulderon antreten möchtet.
Und es ist schon vollkommen in Ordnung, wenn Ihr Euch bei mir meldet
Hauptmann
Dies schriebt ihr vor einiger Zeit an eine junge Rekrutin, darum möchte auch ich mich bei Euch melden.

Mein Name ist Wana, ich bin Heilerin und Seelenpflegerin.
Nachdem nun mein Gefährte Nirr seinen Dienst in der Stadtwache antreten wird, möchte auch ich mein Wissen und meine Erfahrungen zur Verteidigung Tulderons einsetzen und die tapferen Männer und Frauen der Stadwache unterstützen. Ich bin keine Kämpferin, aber ich denke, eine Heilerin, die auf dem Schlachtfeld auch schlimmste Verletzungen behandelt hat, könnt Ihr immer gebrauchen. Als Seelenpflegerin bin ich erfahren in der Behandlung von Kämpfern, die bei ihrer schweren Arbeit oft schreckliche Dinge erleben und erleiden mussten. Manche nehmen dadurch Schaden an ihrer Seele, ihrem Geist, und können ihren Dienst nicht mehr mit vollem Einsatz versehen. Ihnen ist zu helfen und dies ist meine Profession!
Auch bin ich in der Lage, durch einen Schutzengel Gefahren abzuhalten.
Ich hoffe sehr, dass Ihr mir die Möglichkeit gebt, ein Mitglied der Stadwache zu werden.
Seid von Herzen gegrüßt!
Wana

(Leider kann es sein, dass ich 2 Tage noch in einer anderen Stadt meinen Dienst versehen muss, und daher erst am Freitag ganz zur Verfügung stehe, doch dass wird Nirr euch bei seinem Dienstantritt mitteilen)

Benutzeravatar
Simon Sünd'er
Herzog
Beiträge: 184
Registriert: Mi 30. Jul 2003, 14:13
Wohnort: Süddeutschland

Re: Stadtwache

Beitrag von Simon Sünd'er » Fr 20. Aug 2010, 23:04

na ja, für die Seelenheilerin hätte ich da schon einen Kandidaten .... na Leutnant?
Es ist leichter, die Menschen zum Jubeln zu bringen als zum Nachdenken.

Spiele, damit du ernst sein kannst. Denn das Spiel ist ein Ausruhen, und die Menschen bedürfen, da sie nicht immer tätig sein können, des Ausruhens. (Aristoteles, 384-322 v.Chr.)

Angela

Re: Stadtwache

Beitrag von Angela » Mo 30. Aug 2010, 22:39

Tja, ist das nun eine Annahme oder eine Ablehnung meines Begehres? Ich werde am Donnerstagabend in Tulderon eintreffen und werde mich dann persönlich vorstellen.
Ich grüße Euch, Hauptmann

Wana

Antworten