Vorschlag: Juckpulver für Pharmazeuten, Zauberbücher

Eine Sammlung von alten und neuen Vorschlägen zum Regelwerk

Moderator: Spieler Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Ewa Baumgarten
König
Beiträge: 591
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 18:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Vorschlag: Juckpulver für Pharmazeuten, Zauberbücher

Beitrag von Ewa Baumgarten » Di 20. Jun 2006, 19:44

Ich habe zwei Vorschläge:

Idee 1 ist Juck- oder Niespulver für Pharmazeuten. Der Effekt könnte sein, dass der Gegner kurzfristig kampfunfähig ist, weil man sich kratzen muss, aber bei Bewusstsein bleibt. Ich dachte dabei an dieses wundervolle Zeug, das man in Hagebutten findet und hervorragend feindlichen Zielen in den Kragen schütten kann.

Vorschlag 2 ist ein - schwächeres - Artefakt, ein Zauberbuch, in dem man für wenige Punkte ein paar Schriftrollen aufbewahren und über mehrere Cons hinweg mitnehmen kann. Eventuell könnte man mehrere Stufen davon einführen, pro Stufe eine Schriftrolle und 4-6 MP. Bei P&P-Systemen funktioniert das Ganze auch, und es würde den Wertverfall von Schriftrollen zum Con-Ende hin mindern. Man könnte sich das Buch als eine Art magische Konservendose vorstellen.

gruß
Viviona Winterkind

Torben Freytag
Herzog
Beiträge: 270
Registriert: Do 15. Jan 2004, 12:34
Wohnort: Hölle schräg hinten links

Beitrag von Torben Freytag » Di 20. Jun 2006, 23:30

1.Das Juckpulver:
Finde ich von der Sache her gut, dann aber lieber ein Lachpulver oder ein Hustenpulver (was bei der Darstellung mit Mehl gar nicht soooo schwer sein dürfte :twisted: ). Ich glaube nicht, dass mich Jucken von einem Kampf um Leben und Tod abhalten könnte. Ausserdem: wie darstellen? Mehl entgegenschleudern?

2.Das Artefakt:
Hmmm sowas in der Richtung, dass erspielte Spruchrollen (und Tränke?) nicht automatisch verloren gehen fände ich gut.
"Die Kirche ist kacken, schon klar"

Benutzeravatar
Dagmar Weber
Phönix-Carta - ORGA
Beiträge: 382
Registriert: Fr 25. Jul 2003, 09:36
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Dagmar Weber » Mi 21. Jun 2006, 11:33

1. Gefällt mir gut die Idee, sowohl Juck-, als auch Niespulver. Lustiger kleiner Effekt mit vielleicht mal großer Wirkung. Darstellung durch Mehl hat sich prinzipiell bei solchen Dingen bewärt, da man die Spuren gut auf Kleidung erkennen kann.

2. Auch ne feine Idee, so ein Magiekühlschrank, er sollte nur teuer genug sein, damit nicht wieder irgendwelche Schriftrollenschwemmen entstehen. Ob 4-6 MP da geeignet sind, kann ich nicht beurteilen
Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Benutzeravatar
Simon K.
Großinquisitor
Beiträge: 602
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 13:13
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Simon K. » Mi 21. Jun 2006, 17:03

Die 1te Sache finde ich unnötig und nicht wirklich interessant, man könnte es vllt. ins Spiel einbauen aber ich selber bin davon nicht sonderlich beeindruck.
Viele Leute würden dieses Rezept dazu nutzen um lächerliche Aktionen zu starten.

Die 2te Sache, dies wäre eine schöne Idee, man müsste dies vllt. noch leicht ausbauen aber ansonsten wüde ich ein Zauberbuch doch schön finden, es bringt ein bestimmte Stimmung mit ins Spiel wenn ein Magier mit seinen Zauberbuch erscheint und ich finde sowas gehört einfach zusammen also Magier+Zauberbuch.
Schöne Idee!
// Neuigkeiten zu weiteren Cons der Phönix Carta findest du auf Facebook unter http://www.facebook.de/phoenixlarp

Torben Freytag
Herzog
Beiträge: 270
Registriert: Do 15. Jan 2004, 12:34
Wohnort: Hölle schräg hinten links

Beitrag von Torben Freytag » Sa 24. Jun 2006, 12:25

@Simon:
Naja es wäre halt sowas wie der Orgasmus-Zauber, nur für Alchimisten. Also sehr gut einsetzbar. Und was meinst du mit "lächerliche Aktionen"? Also mir fielen beim lesen auch spontan 91756123487Möglichkeiten zur Verwendung ein (na guuut eigentlich waren es 6) und nur eine davon war ernsthaft, aber ist das was schlechtes? Ich find Spaß-Aktionen toll!
"Die Kirche ist kacken, schon klar"

Benutzeravatar
Simon K.
Großinquisitor
Beiträge: 602
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 13:13
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Simon K. » Sa 24. Jun 2006, 15:22

Naja ich mag den Orgasmus Spruch ebenfalls nicht weil die meisten Leute die von den Spruch betroffen werden, laut lachen und auch die Personen die den Spruch aussprechen finden das meist sehr witzig und das stört mich halt weil in manchen Szenen ist sowas wirklich unpassend und das gleiche befürchte ich auch bei dem Juckpulver etc
// Neuigkeiten zu weiteren Cons der Phönix Carta findest du auf Facebook unter http://www.facebook.de/phoenixlarp

Torben Freytag
Herzog
Beiträge: 270
Registriert: Do 15. Jan 2004, 12:34
Wohnort: Hölle schräg hinten links

Beitrag von Torben Freytag » Sa 24. Jun 2006, 15:40

Naja klar wirkt es manchmal zu lächerlich, deshalb wäre ich ja auch eher für Hust- oder Niespulver. Der Orgasmus-Zauber ist (meiner Meinung nach) auch nicht für den Kampf oder sowas gedacht (da wirkt er nämlich WIRKLICH dämlich) sondern um einem (Un-)Gläubigen die Freuden der Liebe und die Nähe Suavis' bzw die Ekstase Avatiz' nahezubringen.
"Die Kirche ist kacken, schon klar"

Antworten