Hier geht es zum: Bilder Archiv Charakter Datenbank Wiki * Anmelden   * Registrieren

Phönix Carta

LARP-Forum der Phönix-Carta
Aktuelle Zeit: 17.12.2017 - 19:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Auf das Thema antworten Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Verfasst: 17.04.2006 - 11:13
Benutzeravatar
Profil
Hallo Leute,

finde die 11EP für Klerikalmagie für Schattenelfen nicht mehr angebracht. Jetzt wo die ihren Varkaz zurück haben, ist das doch einfach zu viel, gerade wenn man mal die Rassen miteinander vergleicht. Da kann man einen fardeanischen Orkdruiden für 8EP oder selbst die laut Regelwerk zu den am wenigsten religiösen Rassen zählenden Halblinge für 10 EP zum Kleriker werden lassen.
Bringe daher mal den Vorschlag zur Diskussion die EP-Kosten für Schattenelfen generell etwas zu senken oder aber noch besser, die EP-Kosten zu staffeln, z.B. 5EP für Klerikalmagie des Varkaz, 8EP (Arachne) und 11EP andere. Der Vorschlag mit der Staffelung würde sich vielleicht bei den anderen Rassen auch ganz sinnvoll darstellen, denn der ultorianische Orkpriester (8EP) oder der hochelfen Malagashkultist für 3EP bedürfen da wohl auch einer Überholung.

Gruß Mathias


Nach oben
  
 Verfasst: 17.04.2006 - 13:30
Benutzeravatar
Profil
Hört sich zwar ganz nett an aber ich glaube das würde dies nur ziemlich kompleziert machen von wegen jeder Gott verschiedene Ep-kosten etc. und das bei Schattenelfen die Kl. Magie so "teuer" ist hat glaube ich auch einen Sinn da sie ansonsten ja eher weniger mit Götter zu tun haben,..

_________________
// Neuigkeiten zu weiteren Cons der Phönix Carta findest du auf Facebook unter http://www.facebook.de/phoenixlarp


Nach oben
  
 Verfasst: 22.04.2006 - 10:11
Benutzeravatar
Profil
Zu kompliziert? Kann sein, kann man ja aber auch einfacher gestalten, z.B. ähnlich wie bei Schreiben/Lesen, da kostet die eigene Sprache ja auch nur die Hälfte. Kann man bei den von der Rasse bevorzugten Göttern ja auch ähnlich handhaben.

Der "Sinn" warum es bei Schattenelfen so teuer ist, ist ja gerade der Punkt, der sich geändert hat. Denn die Einstellung der Schattenelfen hat sich geändert, die meisten sind jetzt eben nicht mehr Atheisten. In der alten Fassung (der zum Downloaden oder die Testausgabe von 1997, andere ältere habe ich nicht) steht es noch so:

Einige der Schattenelfen stehen Malagash, insbesondere seinem Erzdämon Avatiz sehr nahe - Avatiz’ Vorlieben sind vielen Schattenelfen Vorbild und oft genug schenkt der Erzdämon ihnen seine Gunst. Auch finden sich einige verborgene Tempel der Arachne auf Cahirsheveen. Viele der Schattenelfen sind allerdings atheistisch - ihre Egozentrik läßt einen bedingungslosen Dienst an einer Gottheit nicht zu.

„Viele“ sind atheistisch, einige Malagash/Avatiz und einige Arachne.

In der überarbeiteten Ausgabe von 2005:

Die meisten Schattenelfen beten Varkaz an. Es heißt, dass der dunkle Gott des Wandels sie dereinst – wie so viele andere verfemte Rassen auch – erschaffen hat. Auch finden sich einige verborgene Tempel der Arachne auf Cahirsheveen. Manche Schattenelfen sind allerdings atheistisch – ihre Egozentrik lässt einen bedingungslosen Dienst an einer Gottheit nicht zu.


„Die meisten“ sind Varkazanhänger und nur noch „manche“ sind atheistisch. Malagash ist erst mal raus, weil er ja Stress mit Varkaz hat :wink:

Sehe da also schon einen nicht unerheblichen Wandel in den religiösen Ansicht dieser Rasse, der sich auch in den EP-Kosten für Klerikalmagie wiederspiegeln sollte, nicht zuletzt, damit auch Schattenelfen-Varkazpriester von Spielern bespielt werden und zur Vielfalt der Chars beitragen.
Man stelle sich mal eine Welt ohne hochelfische Ultorkleriker vor. Aber die wird es immer geben, weil die nur 3EP und nicht 11 ausgeben müssen.


Nach oben
  
 Verfasst: 28.05.2006 - 20:33
gdfg
kann mich mathias nur anschließen......die 11 ep verbauen den s.elfen viele möglichkeiten........es ist zumindest wesentlich effektiver einen menschen als varkazpriester zu spielen als einen eiselfen, obwohl ein eiself sich (was den hintergrund betrifft) um einiges besser in der varkaz-robe machen sollte....


Nach oben
  
 Verfasst: 29.05.2007 - 17:42
Benutzeravatar
Profil
Ich find die Idee auch richtig gut so was zu staffeln!
Mag ja sein, dass das erschaffen des Charakters sich so schwieriger gestalten könnte, aber wie gesagt, es würde sich ja nur um die Erschaffung handeln...
Dieses Vorgehen betrifft ja nicht das weitere Spiel...
(Im übrigen würde ich diese Regelerweiterung überhaupt nicht kompliziert finden, sondern einfach nur logisch...)


Nach oben
  
 Verfasst: 29.05.2007 - 21:59
Profil
ich finde ebenfalls, dass sich eine regelung für das staffeln lohnen würde, denn jeder hat nunmal seinen bevorzugten gott und die meisten götter haben ja sogar eine bevorzugte rasse.

was speziel die kosten für die eiselfen angeht, kenne ich mich zwar nicht mit varkaz aus, aber was mathias schreibt, klingt durchaus einleuchtend.

_________________
Was nützt ein Wort,
wenn das Schwert längst gezogen ist?
Was nützt ein Schwert,
wenn der Zauber längst gesprochen ist?
Was nützt ein Zauber,
wenn der Feind längst übermächtig ist?
Was nützt eine Übermacht,
wenn der Krieg längst verloren ist?


Nach oben
  
 Verfasst: 30.05.2007 - 09:28
Benutzeravatar
Profil
Eiselfen kriegen eh schon alles schweinemäßig billig. Sollen sie für ihren Gott bluten, der steht auf sowas.

_________________
Viviona Winterkind


Nach oben
  
 Verfasst: 30.05.2007 - 14:00
Benutzeravatar
Profil
Also ich finde die Staffelung mit Verschiedenen Göttern und verschiedenen ep sehr gut.

_________________
Ich bin nicht die Signatur ... ich putze hier nur... ;(


Nach oben
  
 Verfasst: 30.05.2007 - 17:57
gdfg
Kann mich Eva nur anschliessen...

Außerdem halte ich von Spezialisierungen(seperate/verbilligte Kosten für z.B. nur einen Gott) für unpassend.


Das mit der "Beschreibung der Rasse" als Widerspruch zu den Kosten zu sehen kommt mehrfach bei Phoenix vor; z.B.:

Zwerge
...Und aller Welt ist bekannt, dass Zwerge mit ihrer ganzen Kraft die Dinge schützen, die ihnen viel bedeuten - dann werden sie zu den gefürchteten Kämpfern, die sie ohne Zweifel sein können - hart, gefährlich, unerbitterlich und unübertroffen im Umgang mit der Doppelschneidigen Streitaxt!

Werten wir das mal in Fertigkeiten im Vergleich mit dem Menschen aus:

...hart? :arrow: Das ist leicht - die kostenlose Widerstandsfähigkeit (0EP!) ...

...gefährlich :arrow: Berserker (5) ? Warscheinlich - aber nur 1EP günstiger als der Mensch...

...unerbitterlich :arrow: Hmm, vieleicht die Schmerzunempfindlichkeit(5)?
Auch warscheinlich, aber auch nur 1EP günstiger...

...unübertroffen etc :arrow: Waffenspezialist(6)? Nee, gleich teuer... Zweihändige Waffen(7)? Nee, ist sogar 1EP teurer als für Menschen...
Ach ja Lange Waffen(4) ist einen billiger als bei Menschen; das muss die "doppelschneidige Axt" sein... :roll:
IT-Text=Übertreibung/Unpassend zu den Werten

Trolle
Werden immer wieder als "Dumm" dargestellt(Zitat: mangelnde Intelligenz) oder noch besser im Text über Oger:
...Da Trolle, ohnehin mit erlesener Dummheit geschlagen... auch den Rest des ihnen in amöbialer Winzigkeit innewohnenden Grundverstandes...

So und jetzt die Regeln:
Dummheit ist ein empfohlener Nachteil - KEIN Pflichtnachteil für Trolle!
IT-Text= Völlige Übertreibung...

Draxe
Dürfen laut IT-Beschreibung keine "eisernen Rüstungen, Waffen oder Schmuck" ABER welcher aus Bronze tragen weil Eisen ja so schnell rostet und ihre Haut austrocknet...
Das Eisen die Haut austrocknet ist mir neu und mit heufigen einölen kann ich jede Rüstung im Dschungel tragen :wink:

Oh das wichtigste zum Schluss: In den Regeln(Eigenart) ist davon wiedermal nichts zu finden, da steht nur das sie "wechselwarm" sind...

IT-Text= Völlig an den Regeln Vorbei(das "wechselwarm" wir überhaupt nicht erwähnt!!!)

Elfen
Unsere langohrigen Lieblinge hatten in der letzten Version der Regeln auch nicht Meditation 9 und Klerikalmagie 3, sondern genau umgekehrt!

Desweiteren werden unsere Elfenfreunde aus dem Wald und die Hochelfen als "sehr nett und gerecht" beschreiben - und meistens Atheisten(Nochmal: Klerikalmagie 3!!!) und nur die Raikalelfen als "unelfisch" aber nicht so böse wie die Schattenelfen...

Schauen wir mal auf die Werte:

Weisse Magie 4 : Klar! Sind ja Nette Jungs und Mädels unsere Elfen...

Schwarze Magie 15 : Auch klar! Sind ja nicht zu bösem im Stande...

Foltern 15: siehe "Schwarze Magie"...

Und last but not least...

Schamanismus 3 (!?!?) :shock:

Also Zombies beschwören, Vodoo-Beinflussung und Krankheiten anhexen ist unglaublich "billig", weil es ja kein Foltern oder eine "Form der schwarzen Magie" oder gar "ungerecht" ist...

Es sei zu sagen das Schamanissmus Schattenelfen 13EP kostet... nur so im Vergleich...

FAZIT: Der quasi beschreibende IT-Text im Regelwerk ist ja ganz nett - ABER unabhängig von den Regeln zu sehen!

:arrow: Ein auf diesen Texten aufbauendes Argument baut in meinen Augen "auf Sand" :wink:


Nach oben
  
 Verfasst: 30.05.2007 - 19:44
Profil
Tja Hintergrund gegen Regeln....nach dem Hintergrund killt ein Troll mal eben ein halbes Halblingsdorf, nach den Regeln ist ein Halblingskrieger einem Ogerkämpfer um Lichtjahre überlegen. Der Halbling darf zum Beispiel Rüstungen tragen, also mal eben um die 30 TP mehr haben als der Troll der keine Rüstung tragen darf. Dürfen Trolle Schilde tragen?

Prinzipiell fände ich die Idee gut, aber welcher Gott sollte welcher Rasse zugeordnet werden? Alleine die Elfen. Ultor für die Haraliner? Keiner für die Raikaler? Und die Draxe? Arachne? Ultor? Fardea? Da kämen mMn nur seltsame Regelungen bei heraus also besser darauf verzichten.

_________________
"Die Kirche ist kacken, schon klar"


Nach oben
  
 Verfasst: 30.05.2007 - 21:09
Benutzeravatar
Profil
So weit ich weiß ist das mit den 3 EP bei den Elfen ein Druckfehler, (Meditieren und Klerikalmagie wurden vertauscht) jenachdem welche Orga du hast mußt du das auf dem Con ggf noch ändern.
Das heißt Klerikalmagie kostet für Elfen 9 und für Schattenelfen 11, also nur 2 Unterschied, ist ja dann nicht mehr so viel.

Zitat:
Elfen ... und meistens Atheisten

Das ist so nicht richtig, im Regelwerk steht
"Religion ist eine der maßgebenden Triebfedern in jeder elfischen Gemeinschaft!"

Von der Staffelung halte ich nichts, da muß ich mich To anschließen, welcher Gott soll denn der für die menschliche Rasse am geeignetste sein?


Nach oben
  
 Verfasst: 30.05.2007 - 21:45
Benutzeravatar
Profil
Nur mal so am Rande, das Regelwerk hat keine Fehler, alles was darin steht ist so gewollt! :wink:
Und nicht vergessen, das Regelwerk ist bindend! :roll:

Ich persönlich finde die Idee der Staffelung recht gut.
Und für Menschen sind denke ich alle geeignet, das ist doch was den Menschen ausmacht, die Flexibilität... oder andersherum, die absolute durchschnittlichkeit :D


Nach oben
  
 Verfasst: 31.05.2007 - 00:15
gdfg
Ähm, korrigiert mich, aber gab's in dem Forum nicht schon ein Thread, bei dem einige Fehler des Regelwerkes offiziell festgestellt wurden? Das mit den Kosten für Meditation/Klerikalmagie ist nämlich demnach wirklich ein Fehler, da hat Melle recht. Weiß jemand, welche Thread das war?

Ach und zum Thema: Ich bin auch gegen eine Staffelung, aus genau den Gründen, die Torben genannt hat.

cu
Dennis

Ok, hab's gerade gefunden. Ich beziehe mich auf den folgenden Thread:
http://www.phoenix-carta.de/viewtopic.php?p=9165#9165

cu
Dennis


Nach oben
  
 Verfasst: 31.05.2007 - 08:29
Benutzeravatar
Profil
Man da habt ihr ja aber nochmal einen ausgebuddelt :wink: .

Will da auch garnicht mehr viel zu sagen, halte die 11EP für Schattenelfen und auch die 9 EP bei Elfen einfach immernoch für zu viel.

Zu folgendem, möchte ich dann aber doch noch was loswerden:
Zitat:
Und last but not least...

Schamanismus 3 (!?!?)

Also Zombies beschwören, Vodoo-Beinflussung und Krankheiten anhexen ist unglaublich "billig", weil es ja kein Foltern oder eine "Form der schwarzen Magie" oder gar "ungerecht" ist...

Es sei zu sagen das Schamanissmus Schattenelfen 13EP kostet... nur so im Vergleich...


Schamanen und Druiden werden als die Diener Fardea's beschrieben (Da kommen die Schamanen-Zombies doch gleich doppelt gut :twisted: ). Ich glaube daher kommt das auch mit dem 3EP bei den Elfen für Schamanismus, damit es für die Natur- und Fardea verbundenen Waldelfen einfach zu nehmen ist. Hochnäsige, eingebildete Hochelfen haben mit Schamanismus nix aber auch garnix am Hut. Auch ein Fall für eine Staffelung, wenn nicht gar weitere Unterteilung der Elfen. Wie dem auch sei, wenn ich auf den Text keinen Wert lege, kann ich mir natürlich einen Zombieerschaffenden Hochelfen-Schamanen für 3EP basteln.
Und zu den 13EP bei den Schattenelfen möchte ich noch anmerken, das Schamanen und Druiden(Fardeapriester) halt eben die Diener Fardeas sind und Schattenelfen mit Fardea ja nun wirklich garnichts gemeinsam haben, die stehen eben nicht auf Geister.


Nach oben
  
 Verfasst: 31.05.2007 - 18:38
gdfg
Das Schamanismus = Fardea ist ja wohl ein Witz!
Wenn es so wäre gäbe es keine Klerikalmagie für Fardea :wink:

Schamanismus ist eine nette Mischung aus weisser und schwarzer Magie, aber Definitiv auch schwarz...(Zombies)

Auch aus dem alten Text über Schamanismus(warum sie den geändert haben ist mir unklar...) entnommen:
Hat die Ultorianische Inquisition auch etwas gegen die Verwender dieser Form von Magie(Egal ob sich selbige Druide, Schamane, Hexe, Geode, Geisterbeschwörer oder sonst wie nennt...).
Bei der "Beschwörung" von Zombies zu sagen "Bin kein Schwarzmagier, sondern Schamane" nützt da reichlich wenig :wink:

@Melle: ich habe (wie schon der Threadstarter) bei den Elfen aus dem ALTEN Regelwerk zitiert wo tatsächlich primär Atheisten stand :wink:
Genau wie bei den Schattenelfen...

Was hat sich geändert?

Nun gibt es Varkaz... wiedererweckt(erhoben zur Göttlichkeit) von einiegen Schattenelfen.

Ergo nicht vom gesammten Volk selbiger... :wink:

Daher bleibe ich bei meiner Meinung das die Regeln nicht extra geändert werden sollten...

Wenn wir schon über Änderungen wegen des Hintergrundes sind erachte ich die Schamanismus-Frage bei den "netten" Elfen doch als "wichtiger" :wink:


Nach oben
  
Auf das Thema antworten Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de