Hier geht es zum: Bilder Archiv Charakter Datenbank Wiki * Anmelden   * Registrieren

Phönix Carta

LARP-Forum der Phönix-Carta
Aktuelle Zeit: 22.09.2017 - 11:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Auf das Thema antworten Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Verfasst: 19.04.2010 - 20:05
Benutzeravatar
Profil
Marius Anhorn hat geschrieben:
und um das nochmal klarzustellen Varkaz ist ein Böser gott :twisted:

Das erzähle mir mal intime! Und dann erzähle mir auch noch gleich, dass die Suaviten jetzt mit Waffengewalt und Götterkraft gegen andere (meinen?!) Tempel vorgehen wollen...
Ich kenne da so ein wunderschönes kolt... äh... aklonisches Sanatorium! ^^


Nach oben
  
 Verfasst: 19.04.2010 - 21:11
Benutzeravatar
Profil
Um die ganze sache mal zu klären ... hat mal jemand von euch die Bibel gelesen?

Auch gott liebte die menschen, jedoch sah er das sie böse wurden und schickte die Sinnflut und nur die menschen (Noah und seine family und von jedem Tier ein M und ein W überlebten das) so ist oder wird suavis sein.

Des weiteren sind durch die Cherubim schon anzeichen da gewesen dass auch suavis kämpfen kann und wird, wir die Kinder der Cherubim setzen das durch um das Herz der Welt zu beschützen, denn was bringt den Lebewesen der Frieden wenn die Welt zerstört wird auf der sie leben ? Dann sterben sie ! Und ob wir suaviten dann in Frieden irgendwo auf ner Wiese liegen mit dem Wissen dass wir etwas daran hätten ändern können aber weil ja frieden wichtig ist nichts getan haben und dadurch die welt vernichtet wurde glaub ich nicht das das im Sinne suavis ist.


Ja zu einem Suavis Spiel Interesse ++++^^

_________________
Ich bin nicht die Signatur ... ich putze hier nur... ;(


Nach oben
  
 Verfasst: 19.04.2010 - 22:05
Benutzeravatar
Profil
Ja, ich habe die Bibel gelesen!

Und die Wesenheit, die da im Alten Testament verehrt wird, hat wenig mit einem liebenden Vater zu tun.
Das geht von Völkermord bis sonst wo hin... Und wer ist dann bitte das auserwählte Volk?
Mat hat ihm Tiere geopfert und er hat Plagen gesendet...
Wenn Du allen Ernstes Suavis mit Jahwe gleichsetzen willst, dann bringst du ihr Konzept total aus dem Rhythmus...

Warum sollte eine liebevolle Göttin wie Suavis, die ALLE Kreaturen liebt, einem Ketzer ihre klerikalen Wunder geben?

Und noch mal zu Bibel:
Nach der Sinnflut gab Jahwe den Menschen das Versprechen, dass er nie wieder seine Hand gegen sie erheben will!
(bis zum jüngsten Gericht)

Ich würde Suavis viel eher mit Jesus Christus vergleichen!
Dieser ist auch ohne Waffengewalt und Altarschändungen (na gut, er hat die Händler-Stände beim Tempel umgeworfen) gegen die Missstände der Welt vorgegangen! Hat mit den Sündern gespeist und ihnen vergeben...

Wenn du dich am Alten Testament und den Kreuzzügen / der Inquisition orientieren willst, dann spiele einen Ultorianer!


Nach oben
  
 Verfasst: 19.04.2010 - 22:32
Benutzeravatar
Profil
Und die Aufgabe von Engeln / Cherubim sind nicht die von Menschen!
Sie sind ein erschaffenes Dienervolk. (Menschen werden nach dem Tod nicht zu so etwas)

Ein Cherub hat auch normalerweise eine bewachende Funktion.
Was sind das denn für suavitische Varianten?
Ziehen die auch aktiv in den Krieg?


Nach oben
  
 Verfasst: 20.04.2010 - 08:40
Benutzeravatar
Profil
Entfernt euch mal ganz schnell von diesen skurrilen Vergleichen, von Suavis und der Bibel.

Phönix ist ein autarkes FANTASY Rollenspiel. In dieser Welt ist Suavis die sanfte Göttin des Mitleids und wenn dies soweit vom Hintergrund dieses Spielsystems festgelegt ist, muss man sich damit auch zufrieden geben. Es gibt für jede Phönix Religion verschiedene Grundsätze und Glaubensregeln. Diese Regeln wurden damals festgelegt um der bespielten Gottheit ein Gesicht zu geben. Wenn man sich entscheidet einer der Phönix Gottheiten zu bespielen, muss man sich nun mal zumindest mit den Verhaltensweisen und Regeln dieser Gottheit auseinander setzen und mit diesen dann auch spielen. Wie diese Grundsätze und Regeln in speziellen Fall Suavis aussehen, hat Sven nun schon mehrfach geschildert.

Und wenn ich mir nun das Regelwerk und dann speziell den Hintergrund zu Suavis durchlese, komm ich relativ schnell zur Schlussfolgerung das Suavis keine Wunder wie Altarschändung und Waffenweihe benötigt.

In diesem Sinne;
Sven U. hat geschrieben:
Und jetzt der Beste!: "Ein Priester Suavis darf niemals ein anderes Wesen töten, es sei denn aus Selbstverteidigung." (Auszug aus den Glaubensregeln)

_________________
// Neuigkeiten zu weiteren Cons der Phönix Carta findest du auf Facebook unter http://www.facebook.de/phoenixlarp


Nach oben
  
 Verfasst: 20.04.2010 - 13:28
Benutzeravatar
Profil
Tobias Melz hat geschrieben:
Und die Aufgabe von Engeln / Cherubim sind nicht die von Menschen!
Sie sind ein erschaffenes Dienervolk. (Menschen werden nach dem Tod nicht zu so etwas)

Ein Cherub hat auch normalerweise eine bewachende Funktion.
Was sind das denn für suavitische Varianten?
Ziehen die auch aktiv in den Krieg?


Ja cherubim sind diener menschen bzw andere gläubige aber auch.
Und wäre es nicht hochmütig zu glauben man wäre etwas besseres als ein Göttliches wesen seiner eigenen Gottheit? Passt vieleicht zu Varkaz aber nicht zu suavis...

Aber wir sind weit vom eigendlichen thema abgekommen...
Und meine Ganz klare meinung dazu : Suavis sollte Waffenweihe bekommen weil geweihte waffen eh nur gegen untote und Dämonen besonders wirken welches beides keine Lebenden wesen sind somit sind sie von der regel Suavis Liebt jedes LEBEN ausgeschlossen.

Altarschändung sollte auch drin sein ... warum hab ich ja schon geschrieben.

Denke ne Suavis con wäre mal ganz gut um über sowas zu disskutieren...

_________________
Ich bin nicht die Signatur ... ich putze hier nur... ;(


Nach oben
  
 Verfasst: 20.04.2010 - 13:37
Benutzeravatar
Profil
Moin,
erzählt doch einer unwissenden Suavitin einmal von der gemeinsamen Geschichte der Suaviten und Varkaziten.....ist mir da etwas entgangen?
Oder bezieht Ihr Euch auf das miese Täuschungsmanöver am Schattenhorn, wo sich einige Schattenelfen mit den Roben der Suaviten getarnt hatten, um ihr Ritual im Verborgenen durchführen zu können?

Der suavitische Glaube entstand jedenfalls bei den Elfen, zu einer Zeit, als die Ultorianer sich bereits gegründet hatten, sozusagen als Gegenpol zu den sehr strengen Ultorianern, die ja eher ihr Wissen für sich behielten und Leute mit Waffengewalt bekehrten. Varkaz war da meines Wissens nach nicht involviert.

Marius, ich hoffe, wir begegnen uns mal intime mit unseren Suaviten, das wird bestimmt spaßig ;-)

_________________
Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum


Nach oben
  
 Verfasst: 20.04.2010 - 13:42
Benutzeravatar
Profil
Dagmar Weber hat geschrieben:
Moin,

Marius, ich hoffe, wir begegnen uns mal intime mit unseren Suaviten, das wird bestimmt spaßig ;-)


Würd mich auf freuen :)

Wieder ein Punkt für ne Suavis con :P

_________________
Ich bin nicht die Signatur ... ich putze hier nur... ;(


Nach oben
  
 Verfasst: 28.04.2010 - 01:54
Benutzeravatar
Profil
Ich hätte an so einer con auch Interesse, aber ich bezweifle stark das es mehr als 10 Leute geben würde die aktiv diskutieren würden. Allerdings würde es (einen allgemeinen Nebenplot vorrausgesetzt) bestimmt viele geben die zuhören würden.

Ich stelle es mir jedenfalls total witzig vor, aber dann bitte auch mit Sitzvergaben... links die gewaltbereiten Kinder der Cherubim, in der Mitte die liberalen Lemus Amoris und rechts unsere Suavis Gruppe die den gewaltlosen Widerstand Predigt ^^
Wo sich die gelben Engel einordnen kann ich leider nicht sagen... ich habe sie sowohl extrem links als auch extrem rechts erlebt ^^


Ich persönlich finde alle Ansätze schön und mal ganz ehrlich... es haben schon andere Leute als Marius versucht den Frieden mit dem Argument "Vorsicht ich habe die A-Bombe und ich werde sie benutzen, wenn du mich angreifst" zu erzwingen. Hach die Welt ist viel sicherer geworden seit es die Bombe gibt....


Meine eigene Meinung ist allerdings auch das Suavis die Wunder Altarschändung und Antithema definitiv nicht braucht... über Waffenweihe lässt sich streiten... aber ich sehe auch Dämonen als Lebewesen an und verweigere sie aufgrund dessen.

_________________
"All dies ist schon einmal geschehen und all dies geschieht irgendwann wieder..."
Freundschaften sind die Basis! gez. Zwiebelmann


Nach oben
  
 Verfasst: 28.04.2010 - 10:29
Benutzeravatar
Profil
ich habs doch richtig im errata gelesen, dass jetzt die guten götter eine austreibung haben, oder.. quasi ein antitheman. damit ist ein ounkt doch schonmal vonner liste abgehakt.

_________________
Ja ich habe eine sehr gute schlechtschreibung.
Schlecht lesen kann ich auch gut :-).


Nach oben
  
 Verfasst: 28.04.2010 - 13:00
Benutzeravatar
Profil
Also ein Suavis Treffen in der Region Hamburg/Lübeck fände ich auch schick, läßt sich sicher ohne großen Aufwand machen, notfalls auch ohne größere Plotelemente.

Zur Waffenweihe habe ich mir nach dem Nymphenhain ein paar Gedanken gemacht, folgendes fände ich suaviskonform: Ein Suavispriester kann eine Waffe weihen, damit macht die Waffe den üblichen Schaden gegen alle Untote und andere Seelenlose. Gegen alle anderen (lebenden) Wesen macht die Waffe nach der Waffenweihe keinen Schaden mehr oder ist zumindest gnadenvoll (bzw. stimmt den Träger der Waffe gnadenvoll).

...Naja, oder es gibt Gesang statt geweihter Waffe, der hilft immer :wink:

_________________
Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum


Nach oben
  
 Verfasst: 28.04.2010 - 13:28
Benutzeravatar
Profil
Gegen eine solche Reglementierung bin ich total... es ist an uns den Priestern zu entscheiden wer von Suavis Macht profitiert. Und es ist ebenfalls an uns darüber zu wachen, dass ihre Macht nicht missbraucht wird.

_________________
"All dies ist schon einmal geschehen und all dies geschieht irgendwann wieder..."
Freundschaften sind die Basis! gez. Zwiebelmann


Nach oben
  
 Verfasst: 28.04.2010 - 20:17
Benutzeravatar
Profil
hmm. da ja wirklich einiges an interesse besteht, sieht das suavisspiel mit für alle offen zugelassener diskussion ja doch etwas realistischer aus. NUr brauche ich dann evtl. unterstützung von jmd. der Suavistechnisch besser bewandert ist als ich.. Ich hab keine Ahnung wie das mit den Orden aufgebaut ist, wer sowas leiten könnte und das evtl ausruft.. und und und... aber ich kuck mich schonmal nach schönen lokations um ;-)

_________________
Ja ich habe eine sehr gute schlechtschreibung.
Schlecht lesen kann ich auch gut :-).


Nach oben
  
 Verfasst: 29.04.2010 - 08:51
Benutzeravatar
Profil
Da kann ich gerne helfen, wir haben das für das DOGMA ja schon mal alles zusammengetragen. Mail mich einfach an, wenn die Sache akut wird :-)
daggi(at)fyrlefanz.de

_________________
Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum


Nach oben
  
 Verfasst: 23.07.2010 - 20:30
Profil
Ich war ewig nicht mehr im Forum und sehe diesen Thread hier erst jetzt. Gibt es denn Neuigkeiten zu einem eventuellen Konzil der Suaviten?

_________________
Komm zur Legion: LEG IX COH IX CEN II

Der weise Rat des Optios:
Wer nicht handelt, wird behandelt.


Nach oben
  
Auf das Thema antworten Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de