Hier geht es zum: Bilder Archiv Charakter Datenbank Wiki * Anmelden   * Registrieren

Phönix Carta

LARP-Forum der Phönix-Carta
Aktuelle Zeit: 24.11.2017 - 20:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Auf das Thema antworten
Autor Nachricht
 Verfasst: 23.09.2015 - 14:25
Benutzeravatar
Profil
Hat da jemand was?
Land, Leute, Gepflogenheiten, Politik, Kultur, usw.

Im wiki wird auf borbano.de verwiesen, aber die Seite scheint down zu sein?

Gruß
Mathias


Nach oben
  
 Verfasst: 28.10.2015 - 19:30
Benutzeravatar
Profil
Moin,
ich hab mal die schreibfaulen Jungs von der Borbano Orga gefragt und die haben gesagt: "Was an Außenstehende...... NIEMALS!!"
Aber ich hab lieb geguckt und dann doch was bekommen...
HP kommt hoffentlich bald wieder in neuem Design.

HIer mal so ein bischn was zum Anfang, sind aber noch nicht ganz up to date die sachen ;-)

Das Königreich Borbano

Vor fast 100 Jahren gründete eine Einheit verstoßener akloner Milizen ein kleines Dorf, rund um eine Eisenerzmiene in den Wilden Landen, in welcher man später wertvolle Edelsteine fand.
Dieses Dorf nannten sie Brauenfels, zu Ehren des verstorbenen 1. Offiziers,
``Marvin Brauenfels``.
Sie begannen Barbaren zu versklaven und entwickelten sich bald zu einer kleinen Stadt.
Verstoßene, Vogelfreie, Todgeglaubte und Andere zogen aus, um in den wilden Landen einen Neuanfang zu wagen.
Joltvin Havnstetter wurde der erste Bürgermeister von Brauenfels.
Er ließ Mauern und Türme errichten, sich ein Herrenhaus und einen gewaltigen Fadea-Tempel bauen.
Irgendwann wurde nicht mehr vom Bürgermeister, sondern vom König gesprochen.
Sein Sohn König Korlaif II, ein odiszgefälliger Kriegsherr und Stratege, begann die Ländereien des Städtchens zu erweitern, er vertrieb die Oger und löschte ganze Amazonenstämme aus.
Sein Sohn König Ralon III wiederum gründete das Königreich Borbano.
Er war ein Mann des Handels, der Diplomatie, aber auch des Schwertes. Als der Handel mit Raikal und Murash aufzublühen begann, entstanden neue Dörfer und der Friede mit den Barbaren schützte Borbano vor Angriffen der Oger, aber auch der Amazonen, mit denen Borbano noch immer einen erbitterten Krieg führte.
Heute zu Zeiten von König Moltwin IV. von Borbano, ist Brauenfels die Hauptstadt Borbanos, außerdem bildeten sich zwei Kleinstädte, Bjergen und Harpsborg.
Sowie einige Großdörfer, unter anderem Rottal, Tantung, Gelbring und Schlachtenberg,
welche die meist bevölkertsten unter ihnen sind.

Der Staatsglaube ist fardeanisch, es herrscht jedoch Glaubensfreiheit. Borbano ist mit vielen Barbarenstämmen verbündet. Was sich als strategisch klug erweist, da sich Borbano, wie schon gesagt, im Krieg mit den Ogern befindet und mit den Amazonen auf Tod und Verderb verfeindet ist.
Die Streitmacht Borbanos, die 70% der gesamten Bevölkerung ausmacht
(jeder von 12-55 muss einmal wöchentlich zur Wehrübung),verfügt über barbarische Kampfeskraft, jedoch über das nötige Maß an AKLONER-DISZIPLIN.
Der Handel mit den Murashiten blüht wie nie zuvor.
Brauenfels hat die best befestigsten Mauern der wilden Lande und ist mit Schloss Brauenfels zu einer schönen und prunkvollen Stadt herangewachsen.
Die Fremdenlegion genießt einen immer besseren Ruf, Söldner aus allen Teilen der Erde lassen sich die gute Bezahlung nicht entgehen.
Die Staatsfarben sind rot und weiß und das Banner zeigt eine schwarze Axt, die ein schwarzes Schwert auf weißem Grund kreuzt.
Borbano verurteilt niemanden wegen seiner straftätigen Vergangenheit, sondern ermöglicht jedem einen Neuanfang.
Doch wer in Borbano eine Straftat begeht, wird zur Arbeit in den Mienen gezwungen oder hingerichtet.
Jeder Mann/Frau Borbanos ist ein ausgebildeter Soldat und hat die Pflicht, mindestens eine Waffe führen zu können


Regionen
Der Süden des Landes ist aufgrund des rauen Befehlsklimas und des harten Krieges
mit den Amazonen, wilder, aggressiver und skrupelloser als der Norden.
Die Nordwehr ist strategisch durchorganisierter und militärisch korrekter als die annähernd barbarische Südwehr.
Auch im Glauben spiegelt sich so manches wieder, in Bjergen muss man nicht weit laufen, um einen Wegschrein der Fardea aufzusuchen, während in südlicheren Dörfern und Städten, neben den gewaltigen Odisz-Tempeln, kaum Platz für Fardeas Orte der Zuflucht bleibt.

Armee:
Jeder Bürger kann sich bei der Nord- oder der Südwehr um einen Milizenposten bewerben.
Er bekommt Essen, Unterkunft und Lohn, er ist für die innere Sicherheit ebenso verantwortlich, wie er zum Dienst für die Landeserweiterung verpflichtet ist.
Somit unterscheiden sich Kadetten und Milizen darin, dass der Kadett seinem Beruf oder Gewerk nachgeht und nur einmal pro Woche und im Kriegsfall militärisch aktiv werden muss, während der Milize immer kampfbereit ist.

Ein Mitglied der Miliz hat die Möglichkeit zum Leutnant befördert zu werden, was ihm Aufgaben der Soldatenausbildung und der Strafarbeiteraufsicht auszuüben erlaubt. Ebenso hat ein Leutnant das Recht, eine Gruppe Milizen oder Fremdenlegionäre anzuführen.

Der zweite Offiziersgrad ist der Rang des Oberleutnants, welcher zum Führen von Schlachtzügen und zum Leiten von Kasernen befugt ist.

Der dritte Rang ist der des Hauptmanns, welcher Militärsbereiche leitet
(z.B. die Nordwehr oder die gesamte Fremdenlegion).

Der General ist das oberste Glied der Miliz und der zweite Mann im Königreich.


Magie
Im Herzen Brauenfels befindet sich die ``Astralhalle des Kampfes``, eine Magierakademie der weißen Künste und in Harpsborg ist das Erlernen der schwarzen Kunst in der ``Zitadelle der Gewalten`` möglich, welche sich ebenso auf die Kampfmagie spezialisiert.


Borbanos Ortschaften von Norden nach Süden:
1.Bjergen 4.Brauenfels 7.Harpsborg
2.Schlachtenberg 5.Gelbring
3.Rottal 6.Tantung


Wichtige Personen im Land:

König Moltwin von Borbano IV.
Königin Tessa von Borbano
Prinzessin Lyra von Borbano

Meister der Münze: Lon Millborn

Stadthalter von Brauenfels: Geron Dungstein

Das Königreich teilt sich in 6 Grafschaften,
die wiederum aus 3-5 Baronien bestehen.

Grsft. Bjergen/ 5 Baronien
Graf Lass von Bjergen

Grsft. Harpsborg/ 5 Baronien
Graf Ingolf von Harpsburg

Grsft. Rottal/3 Baronien
Gräfin Eleonor von Rottal

Grsft. Tantung/ 4 Baronien
Graf Gantam von Tantung

Grsft. Gelbring/ 4 Baronien
Graf Siegbert von Gelbring

Grsft. Schlachtenberg/ 4 Baronien
Graf Korim von Schlachtenberg


General Raxa Plant / Lord Hand
(die rechte Hand des Königs)
Erster Offz.
Hptm. der Nordwehr Ole Bjerg
Hptm. der Südwehr Jan Rotbart
Hptm. der Fremdenlegion Myron Zang

Borbano und aktuelle Beziehungen und Bündnisse:

Borbano hat nach langer Zeit des Krieges mit den Virgen (Amazonen der Wilden Lande) ein Bündnis geschlossen. Die Beziehung ist jedoch immer noch angespannt.

Die Pikten verhalten sich den Amazonen, den Barbaren und Borbano gegenüber neutral und sind nicht aktiv an Kampfhandlungen beteiligt.

Die Sturgen (Barbaren) haben ein Friedensvertrag und ein Kriegsbündnis mit Borbano unterzeichnet.

Die Virgen und Sturgen haben unter Murren einen Waffenstillstand für ein Jahr vereinbart. Einzelne Stämme und Dörfer verweigern jedoch die Einhaltung Hoheitlicher Vorschriften.

Murash und Borbano haben eine stehende Handelsverbindung, Tee und Lebensmittel aus Murash werden gegen Eisenerz, Kupfer und Kohle getauscht

Die Nachbarländer Raikal und Sterntal sind Borbano gegenüber neutral und bisher nicht im Handel mit Borbano aktiv.

Handel nach Sythia besteht, Lebensmittel, Gewürze, Stoffe und Tonwaren werden vor allem gegen Kohle, Eisen und Edelsteine getauscht

Die Orklande (vor allem das Blutklingenbündnis der 23 Stämme aus dem Süden der Orklande) sind zum Feind der Wilden Lande erklärt worden.
jeder Ork, Troll, Goblin und Oger ist ohne Diskussion zu vernichten.

Schattenelfen, Lemuren und Draxe
sind im Volke Borbano verhasst. Ein offener Mord oder Angriff jedoch gilt als Straftat.

Immer mehr Elfen, Zwerge sogar Halblinge siedeln sich in Borbano an. Vor allem die Beziehung zu Zwergen sind großartig.

liebst

René

_________________
Ja ich habe eine sehr gute schlechtschreibung.
Schlecht lesen kann ich auch gut :-).


Nach oben
  
 Verfasst: 28.10.2015 - 20:41
Benutzeravatar
Profil
Ganz großes DANKE.


Nach oben
  
Auf das Thema antworten


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB ©
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de