Feedback Rückkehr der Kälte

Ankündigungen und Informationen zu Spielen der Phönix-Carta

Moderator: Spieler Moderator

Torben Freytag
Herzog
Beiträge: 270
Registriert: Do 15. Jan 2004, 12:34
Wohnort: Hölle schräg hinten links

Beitrag von Torben Freytag » Mi 1. Mär 2006, 11:46

Das Spiel war sehr toll und hatte einige wirklich gute Szenen. Zum Beispiel als wir beim ersten Durchbruch der Oger zu 6t oder zu 7t im Eingangshaus der Mine saßen und verzweifelt versuchten uns einen Weg in die Mine frei zu kloppen. Wir haben es nicht geschafft und sind ehrenvoll im Kampf untergegangen:-)
Der Golem(oder was auch immer) sah absolut genial aus, ebenso fast alle Ork- und Oger-Spieler.
Die Orga war immer in der Nähe und ansprechbar und auch nie von Regelfragen(die oft ich überbringen durfte*grumpf*) genervt. Dafür auch ein ganz, ganz großes Lob
Das Kräfteverhältnis war auch sehr schön ausgeglichen. Die Sache mit den OT-Gesprächen hinter der Brücke hab ich auch mitbekommen (und teilweise auch gemacht). Dazu:Für leergepumpte Magier, Diebe und sonstige "nicht-Klopper" und nicht-Heiler gab es nicht viel zu tun. Dafür aber viel zu sehen. Bolzen, die ignoriert wurde, Zauber die ignoriert wurden, Leute die net umkippten Ignoranz und Regelverstöße. Alles vollkommen normal auf so einer Schlachtencon und ich mach auch niemanden Vorwürfe. Nachdem mein erster Char tot war wurde mir auch gesagt, dass ein Bolzen einen meiner Zauber unterbrochen hätte und für die Frontmänner ist es nunmal äusserst schwer ordentlich zu zählen. So ist das nun mal. Darum drehten sich eigentlich alle Gespräche, die ich mitbekommen hab.
Waren die Offiziere eigentlich SCs oder NSCs? Als das eine mal die Orks und Co. anrückten waren plötzlich alle Offiziere weg. Auf Anfrage kam die Antwort "die sind alle in der Mine".

Also nochmal:Tolles Wetter(ich fands halt toll), schöne Schlachten, eine spannende Flucht, gute Orga, ein toller Dungeon. Also alles in Allem eine tolle Con. Glückwunsch
"Die Kirche ist kacken, schon klar"

Bernd Schiessmann

Beitrag von Bernd Schiessmann » Mi 1. Mär 2006, 21:23

Also wenn beim Angriff alle Offiziere plötzlich weg waren würde ich mir gedanken machen :twisted:

Benutzeravatar
Robert Blank
Herzog
Beiträge: 280
Registriert: Fr 25. Jul 2003, 19:26
Wohnort: Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert Blank » Mi 1. Mär 2006, 22:17

Tja, nun wurde schon viel geschrieben und so halte ich mich kurz.
das spiel hat SUPER viel spass gemacht.

Die SL hat ihren job gut gemacht,
hübsche location,
wetter ok (muss man halt lange unterhosen anziehen :wink: ),
die orks haben sich alle mühe gegeben für coole kostüme & masken zu sorgen, und die gruppe hat echt gerockt.
schön viel rollenspiel, geile gruppendynamik.
die menschen waren auch klassen, vor allem die ach so heldenhaften kämpfer die nur im verhältniss von 5:1 auf einsame orks losgehen wollten.
:wink:
ich selber war nun nicht grossartig in den dungeon und den "verborgenen" plot eingebunden, aber was man/ork so hörte war es interessant.

viele schönen bilder und storys die ich nicht vergessen werde...
"Was wollt ihr?" "MENSCHENWURST!!" ;)
danke an den orkheiler mit dem ich die tafelbruchstücke versuchte zu übersetzten,
danke an die sprenggobbos,
an dem malagashpriester der mich motivierte hinter dem ogerbaron aus dem mineneingang zu stürmen (blöde idee...)

ach ich schreib zu viel...

war klasse, gerne mehr und "Weiter so Borbano-Orga!"

für BOSSRAK !!!

Patta RumRokk
Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat bereits verloren.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, die zweite Maus kriegt den Käse.

Jonathan Friebel

Beitrag von Jonathan Friebel » Sa 4. Mär 2006, 15:57

Moin Moin,
dann melde ich mich auch noch mal.
War auf der Orkseite dabei, und muss sagen der Con hatte eindeutig schöne Aspekte die ich woanders noch nicht erleben durfte, war ja auch mein erster Phönix-Con.
Besonders bemerkenswert wäre hier der liebevoll gestaltete Dungeon, und die tollen Outfits eines großen Teils der Ork (selten soviele Orks mit guter Maske gesehen).
Wollte mal anfragen ob irgendeiner hier Fotos gemacht hat, oder sie irgendwo hochgeladen hat...wenn ja schickt sie mir bitte:
OrokOrk@gmx.de
Will Erinnerungen haben zum schwelgen.
Ansonsten wünsche ich der Orga noch weiterhin viel Erfolg.

Benutzeravatar
seBASTIan s.
Phönix-Carta - ORGA
Beiträge: 370
Registriert: Fr 24. Okt 2003, 19:16
Wohnort: HL
Kontaktdaten:

Beitrag von seBASTIan s. » Sa 4. Mär 2006, 22:14

Jonathan Friebel hat geschrieben:Moin Moin,
...muss sagen der Con hatte eindeutig schöne Aspekte ... war ja auch mein erster Phönix-Con.
Tja, der Mann hat´s erkannt:


Bild

Simon Kebeiks

Beitrag von Simon Kebeiks » So 5. Mär 2006, 03:05

wie schauts aus mit den bildern? :roll:
und ich hab auch irgendwie ne videokamera gesehen...wann wann wann?! :lol: ;)

Benutzeravatar
Benjamin Schmidt
Herzog
Beiträge: 256
Registriert: So 10. Jul 2005, 20:07
Wohnort: Seedorf

Beitrag von Benjamin Schmidt » So 5. Mär 2006, 09:00

sind gerade dabei alle bild dokumente zusammen zu tragen.

die sind dann auf archiv.phoenix-carta.de zu sehen.

also an alle, die bilder gemacht haben, bitte einfach ne cd zu marcus R. schicken.

wer nicht weiß wohin die bilder geschickt werden sollen, schreibt mir einfach ne privat mail.

danke
Zuletzt geändert von Benjamin Schmidt am So 5. Mär 2006, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
Geboren um Spielmann zu sein!

Benutzeravatar
Andrea F.
Graf
Beiträge: 146
Registriert: Fr 25. Jul 2003, 17:57
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Andrea F. » So 5. Mär 2006, 13:59

Moin,

die ersten Fotos sind schon online:

archiv.phoenix-carta.de

LG
Drea
Ich will lieber stehend sterben, als kniend leben.......

Bernd Schiessmann

Beitrag von Bernd Schiessmann » So 5. Mär 2006, 15:45

Kann sich mal jemand mit Axel auseinandersetzen ? Die Mädels die sich bei ihm geshminkt haben hatten auch eine Kamera dabei. Leider habe ich von denen nicht die nummer und an Axel komme ich nicht ran weil niemand seine ICq hat . Also bitte ich euch :twisted: helft mir. Will ja auch die netten Goblin Bilder sehen

Benutzeravatar
Benjamin Schmidt
Herzog
Beiträge: 256
Registriert: So 10. Jul 2005, 20:07
Wohnort: Seedorf

Beitrag von Benjamin Schmidt » So 5. Mär 2006, 15:45

ich werde alle fundsachen bei fuwo in lübeck abgeben, von denen sich die besitzer bei mir bereits gemeldet haben. also wenn ihr etwas vermisst lasst es mich bis mitte nächster woche wissen, sonst müsst ihr euch selbst drum kümmern wie ihr euren kram zurück bekommt.

die kettenhaube, kann eigentlich nur 3 leuten gehören!!
Frank B. is das evtl deine???

das ogerhorn haben wir leider nicht gefunden. (es hat sich um ein trinkhorn gehandelt)
Geboren um Spielmann zu sein!

Simon Kebeiks

Beitrag von Simon Kebeiks » So 5. Mär 2006, 22:00

bisher sehr coole fotos! :)
schon mal ein dankeschön an alle seelenfänger! :D

Corinna Häfner

Beitrag von Corinna Häfner » So 5. Mär 2006, 23:49

Hallo
Kompliment an die Orks. Teilweise sahen die richtig klasse aus. :) Da konnte es einem fast leid tun sie niedermetzeln zu müssen. d.h. Eigentlich haben sie ja mich niedergemetzelt. :( Ich bin auch schon ganz neugierig auf die Bilder.

Benutzeravatar
Nils Holm
Graf
Beiträge: 140
Registriert: Mo 12. Sep 2005, 21:25
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Nils Holm » Mo 6. Mär 2006, 21:01

Auch mir hat der Con sehr viel Spass gemacht, es war mein ersten Schlachten-Con und auch mein erstes mal in Platte.

Schade das ich der einzige Zwerg war.

Leider habe auch ich es verpasst die Minen zu besuchen, wurde irgendwie immer von irgenwelchen leuten rumgeschickt ;-).

Außerdem kann ich nen Dicken bauch unter ner Platte nur empfehlen, das ist dann nämlich auch schön warm :-).

Die Bilder sind toll, Ich will mehr davon.

Antworten