Pilot: Aufbruch in die Öde

Ankündigungen und Informationen zu Spielen der Phönix-Carta

Moderator: Spieler Moderator

Antworten
Axel Freisleben
SPAMMER
Beiträge: 134
Registriert: Sa 16. Aug 2003, 11:04
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Pilot: Aufbruch in die Öde

Beitrag von Axel Freisleben » So 6. Feb 2011, 04:04

Es ist uns eine Ehre euch den Tavernen/Einschreibungs Abend , dass vorab Spiel der Triologie, präsentieren zu dürfen .

Am 25.03.2011 findet dieser Abend von 18:30 bis ca. 00:00 im Maximo in Pinneberg statt .

Der Con ist im Maximo in Pinneberg wo wir einen abgetrennten bereich in der Lokalität haben , es gibt an diesem Abend bis 22:00 buffet welches immer wieder Nachgelegt wird , Getränke sind nicht im Conbeitrag mit inbegriffen. Deswegen kopiere ich die Homepage des Ladens hier damit ihr euch die Getränke Preise anschauen könnt, http://www.maximo-restaurant.de/ .

Es handelt sich hierbei um einen vorab Abend an dem die Spieler die Crew der Expedition kennenlernen kann sich ihnen anschliessen kann und ähnliches .

Die kosten für das Spiel betragen:

Spieler:
Anmeldung und Überweisung bis :13.03.2011 20 Euro
bis :23.03.2011 25 Euro
Conzahler leider nicht möglich.

NSC:
Anmeldung und Überweisung bis :23.03.2011 18 Euro
Conzahler leider nicht möglich.

Anmeldung in der Phönix Datenbank ab jetzt.

Das Spiel ist ab 16

Es ist ein Phönix Carta Spiel mit den geltenden Regeln und Errata, hier behalten wir uns vor für dieses Spiel, so wie die gesammte Triologie zwei Ausnahmen ( Hausregeln ) einzufuehren.

Hausregeln:
1.Astralblut:
Astralblut ist durch das klerikale Wunder Heilung zu heilen, so wie durch Heiltränke.

2. Das Wunder Flickwerk:

Die Auswirkungen dieses wunders in bezug auf elfische Teile ( Ohren ) macht einen nicht schöner sondern gibt einem Magie begabten Charakter 5 zusätzliche Magie Punkte so der Charakter kein Elf oder Schattenelf ist. Die normalen Nachteile des Wunders wirken dennoch weiterhin.



Charaktere die auf diesen Con fahren unterstehen NICHT der sonder Regel der Triologie das sie bis zum Ende der Triologie auf keinen weiteren Con ausserhalb dieser fahren dürfen , da dieses Spiel im Norden Sythias stattfindet.


Mit freundlichem Gruss

eure Hieronicae Orga
Rechtschreibfehler? Das ich nicht lache , das ist halt meine Interpretation der deutschen Sprache!

Axel Freisleben
SPAMMER
Beiträge: 134
Registriert: Sa 16. Aug 2003, 11:04
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Pilot: Aufbruch in die Öde

Beitrag von Axel Freisleben » So 6. Feb 2011, 05:35

Auf den Strassen tritt ein gut gekleideter Herr auf dich zu , du willst ihm aus dem Weg gehen , doch dieser steuert zielgenau auf dich zu trotz deiner ausweichbewegung, als du genauer hinschaust erkennst du den Mann der sich dir als Phillippe vorgestellt hat und schaust ein wenig verwundert. Dieser winkt dich zur Seite der Strasse wo es etwas ruhiger ist, als ihr dort ankommt beginnt er ohne zu zögern zu sprechen.

"Wer ich bin ist dir wohl klar geworden , ansonsten wäre dir nicht die Verwunderung ins Gesicht gemalt,"

Ein schelmisches Grinsen umspielt seine Lippen

"ich mag es wenn Leute so schauen , Heute so Morgen so, naja aber dies tut hier nichts zur Sache. Du schienst mir wahrlich Interesse zu hegen diesen Teil der Welt zu verlassen und diesem unheilsvollem Schicksal der Kolten und ihren anderen Malagitischen Schergen zu entgehen. Nun denn hier ist sie deine Chance, Miguelle del Ambussatelar hat nun bekannt gegeben wann und wo wir uns treffen um die Einzelheiten dieser Expedition zu klären."

Er schaut sich um ob auch niemand in der Nähe ist , als dies Sicher ist redet er weiter

"Am fünfundzwanzigsten Tag des Dritten Monats dieses Jahres treffen wird das Treffen in der Provinz Torillo in der Grenzstadt Tarandiras stattfinden , dort ist eine Herberge dort kannst du all dein Hab und Gut unterbringen welches du auf diese Expedition mitnehmen möchtest , frag dort nach mir ich werde eure Sachen dann sicher verstauen lassen. So dies geschehen ist geht ihr die Strasse herunter dort wird in der einzigen Schänke dort findet die Geburtstagsfeier von Baronessa Selemia del Sorino, sie selbst wird nicht anwesend sein da es ihr körperlicher zustand dies nicht zulässt , dennoch wird die Feier stattfinden."

Er lacht kurz auf , schaut sich dann erneut um und überprüft ob jemand lauscht

"Wenn du einen sicheren Verdienst haben willst und bereit bist aufgaben zu übernehmen schreib dich bei Miguelle ein , werde einer seiner Getreuen und ich sage es dir , es wird nicht dein Nachteil sein. Also dann wir sehen uns nächsten Monat. "

Mit einem grinsen lässt Phillippe dich auf der Strasse stehen und verschwindet am Ende der Strasse in der Masse
Rechtschreibfehler? Das ich nicht lache , das ist halt meine Interpretation der deutschen Sprache!

Axel Freisleben
SPAMMER
Beiträge: 134
Registriert: Sa 16. Aug 2003, 11:04
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Pilot: Aufbruch in die Öde

Beitrag von Axel Freisleben » So 6. Feb 2011, 05:49

Auf den Märkten und Strassen findest du folgenden Anschlag:

"Ich die Baronessa Selemia del Sorino , lade am fünfundzwanzigsten Tag des dritten Monats zur feier meines Geburtstages ein ,
ein jeder soll kommen in unser schönes Sythia, in die Provinz Turillo . Die Feierlichkeiten finden in der Grenzstadt Tarandiras in der dort einzigen Schänke statt , ich lasse diese Feier ausrichten um wenigstens für einen Abend die dunklen Zeiten in den wir uns alle befinden zu vergessen und ein wenig Trost und Abwechslung in diese Tage zu bringen . Die Speis soll euch nichts kosten und wahrlich ein jeder sei eingeladen ob Reich ob Arm dies soll diesen einen Tag vergessen sein . Dennoch solltet ihr den Anstand besitzten und euch zu benehmen wissen.

Lang lebe der Emparador und mögen diese dunklen Tage bald ein glückliches Ende finden,

Baronessa Selemia del Sorino"
Rechtschreibfehler? Das ich nicht lache , das ist halt meine Interpretation der deutschen Sprache!

Kai Kabelmacher
Graf
Beiträge: 100
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:38
Kontaktdaten:

Re: Pilot: Aufbruch in die Öde

Beitrag von Kai Kabelmacher » Sa 19. Mär 2011, 13:40

Das Spiel muss leider abgesagt werden.
Nähere Infos unter:
viewtopic.php?f=13&t=1791&p=17645#p17645

Antworten