Tulderons Nächte 3 - Tief im Westen | 16.05.2020

Ankündigungen und Informationen zu Spielen der Phönix-Carta

Moderator: Spieler Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Mark Fiedler
Graf
Beiträge: 77
Registriert: Mo 13. Okt 2003, 17:42
Wohnort: Bonn

Tulderons Nächte 3 - Tief im Westen | 16.05.2020

Beitrag von Mark Fiedler » Mi 2. Okt 2019, 11:23

Westlich von Tulderon, im Grenzgebiet zu Verillion, steht einsam und verlassen eines der letzten Besitztümer der Familie von Jasmund. Diese alte Wege- und Zollstation, gerade eben noch auf dem Boden des Herzogtum Warall, war früher sicher einmal ein Magnet für Reisende und Händler. Doch wie bei so vielem ließ auch dort das Glück die Familie von Jasmund im Stich. Seit einigen Jahren sind die nördlicheren Routen attraktiver, flacher und direkt am Ufer der Tul.
Das Zollhaus geriet in Vergessenheit und wurde aufgegeben.
Reiner von Jasmund, der letzte Sohn der Familie, versucht seit kurzem die letzten Reste der einstmals wertvollen Familiengüter wieder zu neuer Ehre zu bringen.
Nun wurde gebaut und repariert und die alte Zollstation soll wieder Ziel und Anlaufpunkt auf Reisen im Nordwesten Aklons werden.
Trotz aller Wirren des Bürgerkriegs, aller seltsamen Ereignisse in und um Tulderon und trotz aller Gerüchte um die Familie und das alte Zollhaus soll hier etwas Neues entstehen.
Reiner von Jasmund lädt Reisende und Geschäftsleute aus allen umliegenden Ländern dazu ein, sich von der fast vergessenen Route durch die alten Wälder inspirieren und begeistern zu lassen...

"`-._,-'"`-._,-'"`-._,-'"`-._,-'

"Tulderons Nächte - Tief im Westen" wird ein friedlicher Ambiente- und Tavernenabend mit etwas Plot und Möglichkeiten sich selbst einzubringen.
Eingeladen sind neutral/gute Charaktere, die auf Reisen sind, Händler, Glücksritter, Priester, Gaukler, Barden, etc. die einen fröhlichen Abend mit Geschichten aus aller Welt verbringen wollen.
Tulderon basiert auf dem Phönix System, eine geschlossene Kampagne.
Alle die neu zu Tulderon und/oder dem Phönix System kommen, benötigen angepasste Charaktere um Probleme mit dem konsistenten Phönix Hintergrund zu vermeiden.
Grundsätzlich kann (fast) jeder Charakter im Phönix abgebildet werden. Bei Bedarf helfe ich jederzeit gerne bei der Umsetzung!

Datum: 16.05.2020
Teilnahmebeitrag: 15 Euro (25 Euro ab 16.03.2020)
Es gibt keine Altersbeschränkung.
Anreise ab 14 Uhr möglich, Time In wird fließend gestaltet.
Plot und Story Elemente der Orga werden ab dem Abend eingestreut.
Das Spiel endet in der Nacht zu Sonntag, sobald der letzte Charakter zu Bett geht.

Veranstaltungsort ist die "Happy Mary", ein schönes Haus im Wald bei Faid (Cochem).
https://goo.gl/maps/vMYhFiixHz6f1YVWA
Übernachtungen sind möglich im eigenen Zelt oder im Haus mit eigener Luftmatratze/Feldbett (begrenzte Plätze).
Toiletten und Waschbecken sind vorhanden.
Geplant ist eine rustikale Grundversorgung Samstag über Tag, zum Abend und Sonntag früh.
Wasser, Saft, Brause, Tee, Kaffee wird zur Verfügung stehen. Leichte Alkoholische Getränke in begrenztem Maße. Weiteres darf gerne mitgebracht werden.
Eigene geeignete Trinkgefäße und Besteck muss mitgebracht werden.
Auf Vegetarier/Veganer werden wir ebenfalls eingehen, soweit möglich.
Wer Plotwünsche oder Ideen hat, wie er sich einbringen kann, melde sich gerne über taverne@tulderon.de
Zuletzt geändert von Mark Fiedler am Mi 9. Okt 2019, 20:47, insgesamt 1-mal geändert.
... der freundliche Bauer aus der Nachbarschaft.

Benutzeravatar
Lars Büker
König
Beiträge: 577
Registriert: Fr 14. Nov 2003, 11:00
Wohnort: Zwischen zwei Haufen Hausstaub
Kontaktdaten:

Re: Tulderons Nächte 3 - Tief im Westen | 16.05.2020

Beitrag von Lars Büker » Mi 9. Okt 2019, 15:52

"Tulderons Nächte [...] friedlicher Ambiente- und Tavernenabend [...] Eingeladen sind neutral/gute Charaktere" - ihr wisst aber schon, wer Tulderon so bevölkert, oder?
In Wirklichkeit bin ich viel hübscher.

Benutzeravatar
Mark Fiedler
Graf
Beiträge: 77
Registriert: Mo 13. Okt 2003, 17:42
Wohnort: Bonn

Re: Tulderons Nächte 3 - Tief im Westen | 16.05.2020

Beitrag von Mark Fiedler » Mi 9. Okt 2019, 20:45

Alle anderen Charaktere kennen das Problem... nie werden sie eingeladen, aber kommen tun sie trotzdem... 8)
Will sagen: Es darf sich jeder anmelden, der übergeordnete Wunsch ist, dass keine Massenselbstmörder wilde Pläne schmieden, auch wenn ich niemanden davon abhalten kann.
... der freundliche Bauer aus der Nachbarschaft.

Antworten