Einladung zum MittelPunkt 2015 – Mit der Morgenröte nach Oz

Für alles rund ums LARP was nicht in die anderen Foren passt oder nicht unbedingt mit Phoenixlarp zu tun hat...

Moderator: Spieler Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Simon K.
Großinquisitor
Beiträge: 602
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 13:13
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Einladung zum MittelPunkt 2015 – Mit der Morgenröte nach Oz

Beitrag von Simon K. » Fr 7. Aug 2015, 16:15

Hallo liebe Phönix Gemeinde,

ich möchte hier auch nochmal die Einladung des DLRV - des Deutschen Liverollenspiel-Verbands e.V. teilen, da es für manche Spieler und Orgas vielleicht ganz interessant sein könnte.

Vom 20. bis 22. November findet auf Burg Freusburg der MittelPunkt 2015 statt, die Larp-Konferenz des Deutschen Liverollenspiel-Verbands e.V.

Eingeladen sind alle Larp-Organisatoren, -Spieler und -Theoretiker, die Lust haben neue Techniken und Methoden kennenzulernen, sich über Ideen auszutauschen und gemeinsam das Hobby weiterzuentwickeln.

Das diesjährige Motto lautet “Mit der Morgenröte nach Oz” und im Fokus soll die Vielfalt der möglichen Wege stehen, die zu “magischen” Larp-Erlebnissen führen. Wir möchten Eure Neugierde wecken, offenen Austausch ermöglichen und kreative Zusammenarbeit fördern. Gemeinsam mit Euch wollen wir eine großartige Veranstaltung schaffen.

Auf dem MittelPunkt gibt es nur Teilnehmer! Ihr sollt also nicht einfach nur irgendwelchen Vorträgen lauschen, sondern mitmachen. Stellt Eure Projekte und praktische Larp-Hacks vor, diskutiert mit über Larp-Theorie, tauscht Euch über unterschiedliche Genres oder das Organisieren von Kinder-Larps aus, wagt es, abgedrehte Mini-Larp-Konzepte auszuprobieren und spekuliert über die zukünftige Larp-Entwicklungen.

Folgt dem weißen Hasen, steigt in den magischen Kleiderschrank, nehmt das nächste Piratenschiff, wagt Euch auf die gelbe Ziegelsteinstraße. Wir treffen uns auf dem MittelPunkt 2015!

http://2015.larp-mittelpunkt.de/
// Neuigkeiten zu weiteren Cons der Phönix Carta findest du auf Facebook unter http://www.facebook.de/phoenixlarp

Antworten