Ansagen der Schadenspunkte

Für alles rund ums LARP was nicht in die anderen Foren passt oder nicht unbedingt mit Phoenixlarp zu tun hat...

Moderator: Spieler Moderator

Ansagen des Schadens, ja oder nein?

Ja
2
67%
Nein
1
33%
 
Abstimmungen insgesamt: 3

Benutzeravatar
Lars Büker
König
Beiträge: 559
Registriert: Fr 14. Nov 2003, 11:00
Wohnort: Zwischen zwei Haufen Hausstaub
Kontaktdaten:

Re: Ansagen der Schadenspunkte

Beitrag von Lars Büker » Sa 3. Aug 2013, 11:42

Andreas P. hat geschrieben: Den sehr motivierten Vortrag von Lars bezüglich asozialem Verhalten kann ich nicht wirklich nachvollziehen[...]
Unsozial. Nicht asozial. Das ist ein wichtiger Unterschied. :)
Unsozial ist, wer durch seine Handlungen den Mitmenschen mehr Schwierigkeiten bereitet als nötig, ob absichtlich oder unabsichtlich. Asozial ist, wer sich um seine Mitmenschen nicht schert und "Rücksicht" als Handlungsgrund gar nicht erst in Betracht zieht. Ich will niemandem asoziale Neigungen unterstellen, weil er keinen Schaden ansagt. :) Ich will bloß klarstellen, warum "nichts" anzusagen nicht unproblematisch ist und den Mitmenschen mehr Schwierigkeiten bereiten kann als nötig ist.
In Wirklichkeit bin ich viel hübscher.

Antworten