Schlafgift vs. Geschossschild

Fragen, Anmerkungen und Interpretationen zum Phönixlarp-Regelwerk
ACHTUNG! Die hier enthaltenen Antworten sind nicht verbindlich!

Moderator: Spieler Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Phillipo Bauer
Herzog
Beiträge: 218
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Schlafgift vs. Geschossschild

Beitrag von Phillipo Bauer » Mi 25. Mär 2015, 14:52

Kann sich ein Spieler mittels Geschossschild vor Schlafgift schützen?
Meine erste Reaktion wäre ein klares Nein, allerdings wurde es bisher immer so gespielt, dass es auch vor Säurewerfern der Fossore, also Flüssigkeiten, schützt, was ich nun auch nicht klar als Geschoss bezeichnen würde.
Von daher bin ich mir dann doch etwas unsicher.

Benutzeravatar
Marcus Rödiger
Graf
Beiträge: 142
Kontaktdaten:

Re: Schlafgift vs. Geschossschild

Beitrag von Marcus Rödiger » Mi 25. Mär 2015, 17:36

Aus meiner Sicht. Natürlich schützt das nicht.
Ein Säurewerfer ist eine Schußwaffe und schießt ein flüssiges Geschoss.
Für ein Schlafgift brauchst Du keine Fertigkeit wie Schußwaffen oder Wurfwaffen.

Auch wenn es keine dummen Fragen gibt, so finde ich diese Frage etwas an den Haaren herbei gezogen.

Benutzeravatar
Phillipo Bauer
Herzog
Beiträge: 218
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schlafgift vs. Geschossschild

Beitrag von Phillipo Bauer » Mi 25. Mär 2015, 19:00

Ich bin da ja ganz deiner Meinung, auch wenn ich nicht mit Fertigkeiten argumentiert hätte.
Steine die von einer Höhlendecke fallen brauchen ja auch keine Fertigkeit dafür ;)

Antworten