Schamanisches Schutzamulett

Fragen, Anmerkungen und Interpretationen zum Phönixlarp-Regelwerk
ACHTUNG! Die hier enthaltenen Antworten sind nicht verbindlich!

Moderator: Spieler Moderator

Antworten
Benutzeravatar
seBASTIan s.
Phönix-Carta - ORGA
Beiträge: 370
Registriert: Fr 24. Okt 2003, 19:16
Wohnort: HL
Kontaktdaten:

Schamanisches Schutzamulett

Beitrag von seBASTIan s. » Di 24. Sep 2013, 15:31

Hallo!
Ich habe gerade mein RW verlegt, vielleicht liest es ja mit, oder jemand anderes kann mir die Frage beantworten:
Wie ist die genaue Spruchformel von Schutzamulett, wie spricht man das aus, wie teuer ist es (EP/MP) und was kann es?
Danke!

Jonas L.
Graf
Beiträge: 127
Registriert: Do 21. Okt 2010, 18:30

Re: Schamanisches Schutzamulett

Beitrag von Jonas L. » Di 24. Sep 2013, 16:01

Spruchformel ist: "Go gcuire Dia an t-ádh ort - Schutzamulett"
EP - Kosten: 6
Rituallänge: 10 min
Was es kann/wie teuer es ist hängt von der Art des Amuletts ab im Regelwerk sind folgende genannt:
- Fluchschutz (5 MP) (Schutz vor magischen/Bettlerflüchen)
- Glücksbringer (6 MP) (Bis zum nächsten Sonnenaufgang eine Nietenmurmel rausnehmen)
- Schutz vor Krankheiten (5 MP) (Schützt vor ALLEN Krankheiten, es sei denn sie ist schon ausgebrochen)
- Vampirbann (5 MP) (Immun gegen Vampirbisse/Verwandlung)
- Wolfsbann (4 MP) (Immun gegen Wolfsbisse/Verwandlung)

Man kann aber eigentlich für fast alles Schutzamulette machen, muss man dann halt nur mit der jeweiligen Orga besprechen was das dann kostet an MP.

Wir sehen uns Donnerstag, da kann ich dir dann auch sagen wie man das ausspricht :-)

Benutzeravatar
seBASTIan s.
Phönix-Carta - ORGA
Beiträge: 370
Registriert: Fr 24. Okt 2003, 19:16
Wohnort: HL
Kontaktdaten:

Re: Schamanisches Schutzamulett

Beitrag von seBASTIan s. » Di 24. Sep 2013, 22:20

Gibt es eine Vorgabe wie das Ritual auszusehen hat? Oder sind es nur die zehn Minuten?

Jonas L.
Graf
Beiträge: 127
Registriert: Do 21. Okt 2010, 18:30

Re: Schamanisches Schutzamulett

Beitrag von Jonas L. » Di 24. Sep 2013, 22:43

Bei Schamanen Ritualen (gerade Schutzamuletten) kann man machen was man will, deswegen ist Schamanismus ja so toll :)

Das einzige was wichtig ist, ist das bei dem Ritual ein Blutopfer (1 LP) von demjenigen gemacht werden muss für den das Amulett ist und das Blut muss dann auf das Amulett rauf.

Antworten