IT-Falschgeld- IT- Echtgeld

Fragen, Anmerkungen und Interpretationen zum Phönixlarp-Regelwerk
ACHTUNG! Die hier enthaltenen Antworten sind nicht verbindlich!

Moderator: Spieler Moderator

Antworten
Michael Schurig
Graf
Beiträge: 122
Wohnort: Dortmund

IT-Falschgeld- IT- Echtgeld

Beitrag von Michael Schurig » So 18. Nov 2012, 17:19

Da es scheinbar darum Verwirrung gab, soll noch einmal klargestellt werden wie Scheine gekennzeichnet werden müssen, um auf allen Spielen Gültigkeit zu haben.
Dies sind die Regelungen auf die sich die Carta 2011 geeinigt hat und die demnach von allen Carta-Orga so umgesetzt werden:

Von SC aufgebrachte Fälscherzinken werden nur Handschriftlich eingetragen.
Gestempelte Scheine sind immer von einer Orga genehmigte Scheine.
Leere/Ungestempelte Scheine sind Falsch.
Scheine die nicht gestempelt oder gezinkt sind, sind für jeden erkennbare Blüten.
Bild

Antworten