Gabok und Bewusstlosigkeit

Fragen, Anmerkungen und Interpretationen zum Phönixlarp-Regelwerk
ACHTUNG! Die hier enthaltenen Antworten sind nicht verbindlich!

Moderator: Spieler Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Mirjam B.
Baron
Beiträge: 39
Registriert: Di 11. Jan 2011, 15:19

Gabok und Bewusstlosigkeit

Beitrag von Mirjam B. » So 14. Aug 2011, 10:47

Beim Gabok stellt sich mir nach wie vor die Frage:
Wenn der Charakter nicht bewusstlos wird, gilt das dann ausschließlich für ein sinken seiner Lebenspunkte auf Null, oder ist er so auch vorm Meucheln der unteren Stufen geschütz?
Und wie sieht es in einer Prügelei aus? Der Charakter wird nicht bewusstlos, kann also quasi beim Prügeln nicht unterliegen?
Ratlos, M.
Always be yourself. Unless you can be a Ninja. Then always be a Ninja.

Benutzeravatar
seBASTIan s.
Phönix-Carta - ORGA
Beiträge: 370
Registriert: Fr 24. Okt 2003, 19:16
Wohnort: HL
Kontaktdaten:

Re: Gabok und Bewusstlosigkeit

Beitrag von seBASTIan s. » Mo 15. Aug 2011, 20:57

Ich denke Meucheln, Vernichtender Schlag und Scharfschütze sind dennoch wirksam.
Es ist ja quasi wie Schmerzunempfindlichkeit, was ja auch nicht schützt.
B

Benutzeravatar
Oliver Haag
SPAMMER
Beiträge: 610
Registriert: Mo 25. Aug 2003, 22:28
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Gabok und Bewusstlosigkeit

Beitrag von Oliver Haag » Fr 19. Aug 2011, 16:23

Prügeln ist außerdem eine Ambienteregelung, also würde ich auch hier sagen das du bewusstlos bist.

Und ebenso wirst du beiden bewusstlos, sollten deine LP auf unter 0 fallen und dir jemand Gnade gewähren.
"All dies ist schon einmal geschehen und all dies geschieht irgendwann wieder..."
Freundschaften sind die Basis! gez. Zwiebelmann

Lasst euch nicht von meinem Rang beeinflussen, er wurde mir vom Großinquisitor persönlich verliehen!

Antworten