Regelauslegungen und Verbindlichkeit dieses Forums

Fragen, Anmerkungen und Interpretationen zum Phönixlarp-Regelwerk
ACHTUNG! Die hier enthaltenen Antworten sind nicht verbindlich!

Moderator: Spieler Moderator

Gesperrt
Karsten Dallmeyer
Phönix-Carta - ORGA
Beiträge: 131
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Karsten Dallmeyer » Mo 13. Mär 2006, 18:22

Die Phönix Carta hat beschlossen, dass nur noch und ausschließlich das geschriebene Phönix-Regelwerk (des Zauberfeder Verlages) als verbindlich gilt.

Dies hat für diesen Thread folgende Auswirkungen:
1. Die Antworten sind reine Interpretationsemfehlungen.
2. Keine Orga ist verpflichtet sich an diese Interpretationen zu halten.
3. Was nicht im Regelwerk steht gibt es nicht.

Trotzdem sollte für jeden gelten:

Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, ist jene Auslegung die richtige, die Dir die wenigsten Vorteile, bzw. meisten Nachteile bringt. Im Zweifelsfall funktioniert die konstruierte, aber letztlich irgendwie doch regelkonforme Vorgehensweise nicht, ist die Wirkung einer Fertigkeit/eines Trankes/eines Zaubers etc. nicht so wie sie jetzt im Moment unter Umständen von Vorteil wäre.

Viele Grüße

Karsten

Gesperrt